Bachelor of Science Geographie

Hier finden Sie alle Informationen zum Bachelor of Science Geographie: zum allgemeinen Aufbau und Studienverlauf, zur Prüfungsordnung, zur Bachelorarbeit und weiteren relevanten Themen.

Das Studium im Bachelor of Science umfasst neben dem Fachstudium der Geographie (156 Leistungspunkte) auch einen freien Wahlpflichtbereich (insgesamt 24 Leistungspunkte). Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Insgesamt sind 180 Leistungspunkte (LP) zu erbringen.

Allgemeiner Aufbau

 
In der ersten Hälfte des Bachelorstudiums werden die Grundlagen in Physischer Geographie, in Humangeographie und in Methodik (Statistik, Kartographie, Fernerkundung und GIS) vermittelt.

Ab dem zweiten Studienjahr werden Aufbaumodule in diesen Bereichen angeboten. Daneben gibt es Module in der Regionalen Geographie, mehrtägige Exkursionen, Seminare zu ausgewählten Schwerpunkten und Methoden, zwei Projektseminare sowie begleitende Seminare zum Berufspraktikum und zur Bachelorarbeit.

Bachelor Lehramt

Die Informationen zum Bachelor Lehramt haben wir auf einer eigenen Seite für Sie zusammengefasst.

Studienaufbau

Im Studienverlaufplan sind die einzelnen Module des B.Sc. in einer idealen zeitlichen Reihenfolge abgebildet, die Sie aber individuell variieren können. Zu beachten ist, dass es in einzelnen Modulen Voraussetzungen gibt, die in vorangegangenen Modulen erbracht werden müssen. Außerdem gibt es Module, die entweder nur im Winter- oder im Sommersemester angeboten werden. Ausführliche Beschreibungen zu den Modulen finden Sie im Modulhandbuch.

Prüfungsordnung

In der Prüfungsordnung mit angehängtem Modulplan finden Sie alle Informationen zu den Voraussetzungen, Inhalten und den Prüfungsformen.

Schon angemeldet?

Unser Newsletter erinnert Sie an Prüfungstermine, einfach auf den Button klicken und eine leere Mail abschicken.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox.de

Freier Wahlpflichtbereich

Während des B.Sc. müssen 24 LP (PO 2020) bzw. 30 LP (PO 2015) im freien Wahlpflichtbereich erbracht werden. Das ermöglicht es Veranstaltungen in anderen Fächern zu besuchen. Alle Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite.

Eine Nahaufnahme wie jemand etwas in ein Heft schreibt
© Colourbox.de/Diego Cervo

Bachelorarbeit

Am Ende des B.Sc. steht die Bachelorarbbeit, sie wird meist im fünften oder sechsten Semester geschrieben. Alle Informationen zu Formaltiäten, Betreuer*innen, sowie Anmeldung und Abgabe finden Sie auf der folgenden Seite.

Weitere Themen

Ein Auslandsaufenthalt (Studium oder Praktikum) während des Bachelorstudiums ist zwar nicht obligatorisch, aber zu empfehlen. Alle Infos dazu finden Sie unter International.

Die Bachelorarbeit umfasst 12 LP und wird in der Regel im 5. oder 6. Semester geschrieben.  Alle Informationen zur Bachelorarbeit haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Das Praktikum ist im Studienverlaufplan ab dem 4. Semester vorgesehen und muss eine Mindestdauer von 6 Wochen erfüllen.  Alle weiteren Informationen zum Praktikum finden Sie hier.

Wenn Sie zum Wintersemester einen Masterstudiengang beginnen möchten, müssen Sie gegebenenfalls bei Ihrer Einschreibung nachweisen, dass Sie das B.Sc.-Studium zum 30.09. abgeschlossen haben. Ihr Zeugnis kann frühestens zwei Wochen nach Erreichen des Abschlusses (Verbuchung von 180 Leistungspunkten) erstellt werden.

Die Registrierung zur Bachelorprüfung im Prüfungsamt Geographie ist essentiell dafür, dass Ihnen im Studium erbrachte Leistungen angerechnet werden können. Weitere Informationen zur Registrierung im Prüfungsamt finden Sie hier.

Haben Sie Zusatzleistungen erbracht, die in Ihrem BASIS-Konto aufgeführt sind, können diese auch auf Ihrem Zeugnis erscheinen (maximal fünf Lehrveranstaltungen). Haben Sie Prüfungsleistungen extern erbracht (zum Beispiel bei einem Auslandsaufenthalt), kommen diese nicht aufs Zeugnis, denn dafür haben Sie ja schon eine eigene Bescheinigung erhalten.

Auf Ihrem Zeugnis werden Ihre Leistungen im Fach Geographie sowie des Freien Wahlpflichtbereichs aufgeführt. Das Zeugnis wird nicht automatisch erstellt, wenn Sie Ihren Abschluss (mindestens 180 Leistungspunkte; in Ihrem BASIS-Konto erscheint 9000 Abschluss) erreicht haben. Sie müssen dazu im Prüfungsamt einen Auszug Ihres Kontos (Transcript of Records) aus BASIS einreichen und auf diesem durch Unterschrift bestätigen, dass dieser Auszug Ihrem Zeugnis zugrunde liegen soll. Haben Sie noch Änderungswünsche (zum Beispiel Zusatzleistungen) so müssen diese auf dem Auszug genau markiert werden. Ist das Zeugnis dann erstellt, werden keine Änderungen mehr durchgeführt.

6

Semester Regelstudienzeit

180

Leistungspunkte

200

Studienanfänger*innen

Aktuelles zu Studium und Lehre

Semestertermine für das SoSe 2023 veröffentlicht!

Die Semestertermine für das kommende Sommersemester wurden veröffentlicht. Sie beinhalten u.a. die Belegfristen für die Lehrveranstaltungen und die Prüfungsanmeldefristen.

Geo-Mentoring der :geobusiness region bonn

Geo-Mentoring für Masterstudierende der Geographie: Bewirb dich bis zum 11.12.2022 für das einjährige Programm!

Medienzentrum in der Abteilungsbibliothek MNL eröffnet

In der MNL Bibiliothek stehen Studierenden ab sofort Arbeitsplätze, Technik und Lernangebote für Medienprojekte zur Verfügung.

Karrieretag des Career Service der Uni Bonn

Am 07. Dezember findet der Karrieretag des Career Service im online Format statt - Anmeldungen sind jetzt möglich!

Wird geladen