Sie sind hier: Startseite

GIUB-Slider

Nachrichten

Veröffentlichung des Orientierungsguides für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund

logoDas Projekt StartStudy Bonn veröffentlicht den Orientierungsguide „Der Weg an die Hochschule“ für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund in drei Sprachen.

guideDer Orientierungsguide fasst in einem einfachen Deutsch wichtige Informationen für Geflüchtete zusammen, die ein Studium in Deutschland anstreben. Von der grundsätzlichen Frage nach dem richtigen Ausbildungsweg, über die Zugangsvoraussetzungen und Qualifikationsmöglichkeiten bis hin zur Bewerbung und Finanzierung des Studiums finden Studieninteressierte hier eingeteilt in zehn Schritte einen umfassenden Leitfaden für ihren Weg an die Hochschule. Der Guide verweist außerdem auf wichtige Beratungsstellen in Bonn und Umgebung. „Die einzelnen Schritte werden durch Tipps ergänzt und eine Checkliste hilft den Überblick über alle notwendigen Schritte zu behalten“, sagt Neele Eilers, studentische Hilfskraft im Projekt StartStudy Bonn.
Der Guide ist in drei Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch und Arabisch. „Auch Studieninteressierte, die die deutsche Sprache bereits gut beherrschen, fühlen sich sicherer, wenn sie Informationen in ihrer Muttersprache nachschlagen können.“, sagt Elyas Alyas, studentischer Mitarbeiter des Projekts.
Die Broschüre richtet sich sowohl an Geflüchtete als auch an Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und soll als hilfreiche Stütze und nützliches Nachschlagewerk dienen. Das Projekt StartStudy Bonn bietet seit Mai 2016 Informationsveranstaltungen und Workshops sowie eine Sprechstunde für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund im AStA der Universität Bonn an. Das Projekt entstand aus einer Kooperation des Geographischen Instituts der Universität Bonn und der Initiative für Flüchtlinge Bonn e.V.

Exemplare können über startstudy@uni-bonn.de angefragt werden. Eine elektronische Version des Guides ist außerdem unter www.geographie.uni-bonn.de/refugees zu finden.

Artikelaktionen