One Two

 refugees_portlet2

Lokales Wetter

BGG

 
Sie sind hier: Startseite

Geographisches Institut Universität Bonn

hallo_giubGeographisches Institut der Universität Bonn
Meckenheimer Allee 166
D-53115  B o n n

Tel.: +49 (0)228 73-7290;   Fax: +49 (0)228 73-5393;  
Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 

Nachrichten

Dr. Nils Thönnessen übernimmt die Fachdidaktik am GIUB


Herr Dr. Nils Thönnessen ist seit dem 1. August 2016 als abgeordneter Lehrer für die Fachdidaktik im GIUB zuständig. Er übernimmt die Aufgaben von Kathrin Seyrich und Martina Mehren, die Ende Juli an ihre Schulen zurückkehrten.

Nach dem Studium der Biologie und Geographie für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (Erstes Staatsexamen, Universität in Köln) und dem Referendariat am Städtischen Gymnasium in Würselen (Zweites Staatsexamen) war Herr Thönnessen von 2010 bis 2016 als Studienrat im Hochschuldienst am Institut für Geographiedidaktik der Universität zu Köln tätig. Dort promovierte er 2016 im Bereich der Geographiedidaktik zum Thema „GeographielehrerInnen erproben Service Learning – Empirische Rekonstruktion von Bewertungsmustern, Akzeptanzskomponenten und Gelingensbedingungen für einen gemeinwohlorientierten Geographieunterricht“. Während seiner Tätigkeit in Köln gewann er zweimal (2010 & 2013) den Albertus-Magnus-Lehrpreis der Universität zu Köln.
Seine Forschungsschwerpunkte sind die Lehrerbildung in der ersten und zweiten Ausbildungsphase, die geographischen Kompetenzentwicklung sowie die Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Ab dem 1. November 2016 wird der Bereich Fachdidaktik um eine weitere 50%-Stelle mit dem Lehrer Maxim Krohmer erweitert, der in der Geographie-Didaktik promovieren möchte.

Foto: Thönnessen

Mit den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen werden außergewöhnliche Leistungen bereits in der Schule belohnt: In den Unterrichtsfächern Biologie, Geographie, Mathematik, Chemie, Physik und Informatik werden herausragende Facharbeiten gewürdigt.
Mehr…
In 14 Tagen rund 125 Kilometer zu Fuß durch verschiedene Städte in Norddeutschland. Dies ist die stramme Bilanz einer großen Exkursion, mit dem Ziel 25 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Stadtentwicklung zwischen Ost und West zu beobachten.
Mehr…
Prof. Dr. Gunter Menz ist am 9. August 2016 überraschend und unerwartet nach einem schweren Unfall verstorben.
Mehr…
weitere Nachrichten ...
Artikelaktionen