Logo_Charles University Prague.JPG

Univerzita Karlova v Praze

Die Karls-Universität Prag blickt auf eine lange Geschichte seit 1348 zurück und ist heute mit rund 52.000 Studierenden an 17 Fakultäten die größte Universität in Tschechien. Das geographische Institut setzt sich aus folgenden viert Departments zusammen: Department of Applied Geoinformatics and Cartography, Department of Demography and Geodemography, Department of Physical Geography and Geoecology, Department of Social Geography and Regional Development.

Homepage der Universität

Homepage des Geographischen Instituts

Die Karls-Universität Prag
© Anna Lena Grätz

Univerzita Karlova v Praze

Applied Geoinformatics and Cartography, u.a.:

  • GIS und Fernerkundung
  • Webapplikationen
  • Historische Kartographie

Department of Demography and Geodemography, u.a.:

  • Historische Demographie
  • Demographische Analysen, Methoden und Modelle
  • Bevölkerungsvorausberechnung und angewandte Demographie


Physical Geography and Geoecology, u.a.:

  • Naturgefahren und Risiko
  • Entwicklung von Natur und Gesellschaft


Social Geography and Regional Development, u.a.:

  • Sozial-räumliche Ungleichheiten auf verschiedenen Niveaus
  • derzeit keine Informationen
  • Anzahl ERASMUS-Plätze: 4 (1 bis 2 Semester; Bachelor und Master)
  • Semesterzeiten: Wintersemester: Mitte September bis Mitte Februar; Sommersemester: Mitte Februar bis Ende Juni
  • ERASMUS-Einschreibefristen: Wintersemester: 15. Mai; Sommersemester: 15. Oktober
  • Sprachniveau: B2 Englisch, B1 Tschechisch (nur bei Besuch tschechischer Kurse)
  •  Englischsprachiges Kursangebot Geographie: teilweise
  • Homepage für Erasmus-Studierende
  • Kurskatalog* (auch wenn die Titel auf Englisch sind, finden viele Veranstaltungen auf Tschechisch statt!)
  • Unterkunft
  • Erfahrungsberichte
    * Die Kurse sind nicht strikt zwischen Bacheleor und Master getrennt, bei Rückfragen kann sich an den jeweiligen Dozierenden gewandt werden.
  • derzeit keine Informationen
Wird geladen