Arbeitsgruppe Prof. Klaus - Hydrologie

Der Schwerpunkt der Forschungsarbeiten liegt dabei in der hydrologischen Prozessforschung, der hydrologischen Modellierung und der Ökohydrologie. Methodisch wird mit der Kopplung von hydrologischen Modellen, Fernerkundungsdaten und Isotopenanalyse gearbeitet.

Durch Forschung und Lehre soll ein vertieftes hydrologisches Wissen produziert und vermittelt werden, um damit neue Ansätze für ein wissenschaftlich fundiertes Wasserresourcenmanagement zu entwicklen um einen Beitrag zum Erreichen der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen zu leisten.

Kontakt

Avatar Klaus

Prof. Dr. Julian Klaus

3.009

Meckenheimer Allee 172

+49 228 73-2107

Avatar Oltmanns

Kirsten Oltmanns

1.022 (225)

Meckenheimer Allee 166

+49 228 73-2094

Wird geladen