Neuigkeiten vom Geographischen Institut

Herzlich Willkommen am Geographischen Institut der Universität Bonn! Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu öffentlichen Veranstaltungen, der Teilnahme an lokalen Projekten und Initiativen in Bonn und spannenden Podcasts unserer Institutsmitglieder. 

Durch die Relevanz der Geographie für unterschiedlichste gesellschaftliche Themen, ist das GIUB regelmäßig in aktuelle Debatten, Initiativen und Interviews eingebunden.

Das Geographische Institut bildet fast das gesamte Spektrum des Faches ab, was die notwendige Breite in einem interdisziplinär ausgerichteten Studiengang garantiert. Dabei deckt das Institut Bereiche der Physischen und Humangeographie ab, von Klimatologie, Hydrologie und Geomorphologie über Wirtschafts-, Stadt-, Kulturgeographie und Geographische Entwicklungsforschung. Auch Fernerkundung und GIS und Geographiedidaktik sind am GIUB vertreten.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© GIUB

Veranstaltungen

Spannende Vorträge und Diskussionsveranstaltungen im Rahmen der Vortragsreihen "...mittwochs im GIUB" und der Bonner Geographischen Gesellschaft!

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© K. Hörschelmann

Beteiligung an Bonn4Future

Mitarbeit verschiedener Arbeitsgruppen am Klima-Projekt "Bonn4Future - Wir für's Klima"! Hin zu einem klimaneutralen und lebenswerten Bonn!

Meer mit Häusern und Windrädern im Hintergrund und Bäumen im Vordergrund
© Colourbox.de

Bonner Geographische Gesellschaft

Die Bonner Geographische Gesellschaft (1910 als Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde gegründet) ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Wichtigstes Ziel der BGG ist es, einer breiten, am Fach interessierten Öffentlichkeit Forschungsergebnisse der Geographie und Völkerkunde in problemorientierter und zugleich allgemeinverständlicher Weise nahezubringen.

Aktuelles
Neues Projekt zu Ökosystemleistungen an der Emscher gestartet

Um die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts galt die Emscher als der schmutzigste Fluss Deutschlands und die „Kloake des Ruhrgebietes“. In den letzten Jahrzehnten erfolgte ein ökologischer Umbau des Emschersystems und Flussabschnitte wurden renaturiert. Die Arbeitsgruppe Ökohydrologie und Wasserressourcenmanagement (Prof. Evers) untersuch in einem neuen Projekt die Ökosystemleistungen der neuen Emscherauen. 

Das Geographische Institut im Shanghai Ranking verbessert

Der renommierte Rankinganbieter Shanghai hat in den vergangenen Tagen sein jährlichen Fächerrankings veröffentlicht. Dabei schnitten zahlreiche Fächer der Universität Bonn sehr gut ab. Die Geographie liegt im Jahr 2023 in Deutschland auf Platz 4. Ein tolles Ergebnis und eine Verbesserung im Vergleich zu 2022.

Stolpersteinverlegung für Alfred, Margarete und Dora Philippson in Bonn

Stolpersteine sind kleine, in den Boden eingelassene Gedenktafeln. Sie erinnern an die Menschen, die in der NS-Zeit verfolgt, ermordet oder deportiert wurden. Zu diesen Menschen gehörten auch der Bonner Geographie-Professor Alfred Philippson, seine Frau Margarete und die Tochter Dora.

Andrew Cumbers is new visiting professor at GIUB

The Deartment of Geography and especially the Economic Geography Working Group (Prof. B. Klagge) welcomes Prof. Dr. Andrew Cumbers who will be a part of the working group until the end of 2024.

Türen auf und herein spaziert... Unsere Professor*innen stellen sich vor!

Willkommen am GIUB

Links zu Social Media Kanälen

Instagram Logo
© Instagram

Instagram

Auf Instagram posten wir alle News aus dem Institut zu Lehre, Veranstaltungen und dem Institutsalltag. Auch die schönsten Fotos von den Exkursionen sind hier oft zu finden.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Twitter

Twitter

Auf Twitter veröffentlichen wir die Neuigkeiten aus der Forschung und den Arbeitsgruppen und sind mit wichtigen Institutionen und Wisenschaftler*innen vernetzt.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© YouTube

Youtube

Auf unseren YouTube-Kanal stellen wir Videos in dem sich das Institut oder bestimmte Bereiche des Instituts vorstellen, aber Sie finden Hier auch Videos von Exkursionen, Aleitungen zur Literaturrecherche und vieles mehr.

Kontakt

Avatar Schoch-Baumann

Dr. Anna Schoch-Baumann

Öffentlichkeitsarbeit

Avatar Nutz

Apl. Prof. Dr. Manfred Nutz

Avatar Butsch

PD Dr. Carsten Butsch

Institutsmanagement
Wird geladen