Logo_Universite Tours.JPG

Université François Rabelais Tours

Die Universität François Rabelais Tours (französisch: Université François Rabelais de Tours oder nur Université de Tours) ist eine staatliche Universität in der französischen Stadt Tours mit 22.500 Studierenden. Sie wurde am 27. März 1969 gegründet und ist nach dem französischen Schriftsteller François Rabelais benannt. Innerhalb der Universität sind viele Disziplinen vertreten: Arts et Sciences Humaines, Droit, Economie, Gestion et commerce, Lettres et Langues, Santé, Sciences et Techniques(...).

Homepage der Universität

Homepage des Geographischen Instituts

Universität François Rabelais Tours
© Université de Tours

Université François Rabelais Tours

Physische Geographie:

  • Geologische Strukturen und Prozesse
  • Einflussnahme von Flora und Fauna auf geologische Strukturen
  • Mineralogie, Petrologie
  • Spezialisierung auf aquatische Ökosysteme/ fluviale Geomorphologie möglich
  • derzeit keine Informationen
  • Anzahl ERASMUS-Plätze: 2 (1 bis 2 Semester; Bachelor und Master)
  • Sprachniveau:  Französisch B2 (formlose Bestätigung des Sprachniveaus durch Fachbereich)
  • Semesterzeiten: Wintersemester: 1. September bis 15. Januar; Sommersemester: 15. Januar bis 30. Mai
  • ERASMUS-Einschreibefristen: Wintersemester: 10. Juni; Sommersemester: 25. November
  • Englischsprachiges Kursangebot Geographie: nein
  • Englischsprachiges Programm für Exchange Students: Urban and territorial planning and environment; Beispielmodule: Ecology and biodiversity, Geomatics and databases, Territorial planning and development strategies, Fluvial morphodynamics and sediment transport
  • Homepage für ERASMUS-Studierende
  • Kurskatalog
  • Unterkunft
  • Erfahrungsberichte
  • Fact Sheet (1.21 MB)
Wird geladen