FWB - Landwirtschaftliche Fakultät

Auf dieser Seite findet sich eine Übersicht aller möglichen Module, die im Rahmen des B. Sc. Geogrpahie im freien Wahlpflichtbereich an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Uni Bonn belegt werden können. Zu dem finden sich die spezfischen Informationen zu Veranstaltungs- und Prüfungsanmeldungen und die passenden Ansprechpartner*innen.

Hinweis

In den meisten Modulen der LWF gibt es eine Platzbeschränkung für Geographie-Studierende. Das Fach Geographie hat keinen Einfluss auf die Zuteilung, höhere Fachsemester werden aber von der LWF bevorzugt zugeteilt. Auch die Dozent*innen der Module haben keinen Einfluss auf die Zuteilung oder können mehr Studierende aus der Geographie zulassen als Plätze vorhanden sind.

In der LWF können nur Module belegt werden, die unten aufgeführt sind. Ausnahmen sind nicht möglich!

Agrar- und Ernährungswissenschaften

Mögliche Module

  • Ökonomie I, SoSe (6 LP) - 25 Plätze
  • Pflanzenökologie, SoSe  (3 LP) - 25 Plätze
  • Tierökologie, WiSe (3LP) - 25 Plätze
  • Nachwachsende Rohstoffe, WiSe (3 LP) - 8 Plätze
  • Gartenbauliche Kulturen, WiSe (6 LP) - 5 Plätze
  • Geobotanik und Naturschutz, WiSe (6 LP) - 20 Plätze (Voraussetzung: Pflanzenökologie und Tierökologie)
  • Agrar- und Umweltpolitik, SoSe (6 LP) - 25 Plätze (Voraussetzung: Ökonomie I)
  • Agrar- und Lebensmittelmärkte - Marktbedingungen und Marketing, WiSe (6 LP) - 25 Plätze (Voraussetzung: Ökonomie I)

Organisation FWB Agrar- und Ernährungswissenschaften

Nein, eine Registrierung im Prüfungsamt ist nicht notwendig.

Erfolgt über BASIS während der Anmeldefristen! Den Fristenplan finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Erfolgt über BASIS während der Prüfunsganmeldefristen! Den Fristenplan finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Ansprechpartner*innen

Hinweise und Besonderheiten

Aufgrund des Prüfungsordnungswechsels haben einige neue Module ältere ersetzt und sind inhaltlich sehr ähnlich. Beachten Sie deshalb:

  • Ökonomie I kann nicht belegt werden, wenn "Grundlagen der Ökonomie" absolviert wurde!
  • Pflanzenökologie kann nicht belegt werden, wenn "Grundlagen der Ökologie un des Ressourcenschutzes" absolviert wurde!
  • Tierökologie kann nicht belegt werden, wenn "Grundlagen der Ökologie und des Ressourcenschutzes" absolviert wurde!
  • Gartenbauliche Kulturen kann nicht belegt werden, wenn "Anbau und Physiologie der Sonderkulturen" absolviert wurde!

Eine gute Alternative zu Ökonomie I ist übrigens das Modul Grundzüge der Volkswirtschaftslehre in den Wirtschaftswissenschaften.


Bodenkunde

Mögliche Module

  • Allgemeine Boden- und Standortkunde, SoSe (6 LP) - 40 Plätze
  • Boden- und Gewässerschutz, WiSe (6 LP) - 20 Plätze (Voraussetzung. Allgemeine Boden und Standortkunde)

Organisation FWB Bodenkunde

Nein, nicht erforderlich.

Erfolgt über BASIS während der Anmeldefristen! Den Fristenplan finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Erfolgt über BASIS während der Prüfunsganmeldefristen! Den Fristenplan finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Ansprechpartner*innen

Hinweise und Besonderheiten

  • Keine Besonderheiten

Geodäsie

Mögliche Module

  • Einführung in die Geoinformation, WiSe (5 LP) - 30 Plätze

Organisation FWB Geodäsie

Nein, eine Registrierung ist nicht nötig.

Erfolgt über eCampus unter dem folgenden Link während der Anmeldefristen:

  • https://ecampus.uni-bonn.de/ilias.php?ref_id=2749444&cmdClass=ilcourseregistrationgui&cmdNode=yg:mz:9k&baseClass=ilRepositoryGUI

Den Fristenplan finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Erfolgt über BASIS während der Prüfunsganmeldefristen! Den Fristenplan finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Ansprechpartner*innen

Fachstudienberatung:
Bernd Binnenbruck

Prüfungsamt:
Catrin Meyer-Noack

Bernd Binnenbruck

Hinweise und Besonderheiten

  • Keine Besonderheiten

Städtebau

Aktueller Hinweis

Im Wintersemester 22/23 und Sommersemester 23 wird es leider keine Angebote im Fach Städtebau geben. Prüfungen können nur noch im Sommersemester 22 absolviert werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an den Modulbeauftragten Herrn Prof. Kötter.

Mögliche Module

  • X90-Geo: Städtebau (12 LP) 30 Plätze
  • X89-Geo: Flächenmanagement (6 LP), 30 Plätze
  • X88-Geo: Immobilienbewertung (6 LP), 30 Plätze

Organisation FWB Städtebau

Nein, eine Registrierung ist nicht nötig.

Alle Informationen zur Anmeldezeiten und -modalitäten finden Sie auf der Hompage des Städtebaus.

Über BASIS zu den Anmeldezeiten, welche auf der Hompage des Städtebau-Instituts kommuniziert werden. Bitte besuchen Sie ca. 3 Monate vor der Prüfung regelmäßig die Homepage um die Fristen nicht zu verpassen.

Ansprechpartner*innen

Fachstudienberatung:
Team der Studienberatung

(info-staedtebau@igg.uni-bonn.de)

Hinweise und Besonderheiten

  • Derzeit werden keine regelmäßigen Informationsveranstaltungen für den Fachbereich Städtebau angeboten. Die Beratung erfolgt stattdessen im Rahmen der persönlichen Studienberatung während der Sprechzeiten.
  • Studierende der neuen PO können das zweigeteilte Modul X35 in Teilen besuchen, Voraussetzung dafür ist, dass das Modul noch nicht begonnen wurde und /oder die Klausur schon einmal geschrieben wurde.
Wird geladen