Lehre

Auf der Grundlage der von der AG durchgeführten Forschung umfasst die Lehrtätigkeit vielfältige Ansätze wie Aufbau- und Blockseminare, Projekt- und Methodenseminare, Exkursionen sowie die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten.

Wintersemester 2022/23

Die Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2022/23 sind, wie aus dem Stundenplan ersichtlich, wie folgt auf die Woche verteilt:

Montags: An diesem Tag finden keine Lehrveranstaltungen der AG statt.
Dienstags: Prof. Dr. Kathrin Hörschelmann führt ihr Seminar zu Diversity, Identity and Space für Masterstudierende durch.
Mittwoch: Vormittags hält Mauricio Estrada ein Aufbauseminar Humangeographie, nachmittag gibt er ein Seminar für Erasmus-Studierende zum Thema Geography, History and Politics.
Donnerstag: Der Vormittag ist erneut mit Prof. Hörschelmanns Seminar zu Diversity, Identity and Space belegt. Nachmittags findet die Vorlesung zu Studienrichtungen der Humangeographie statt. Anschließend leitet Prof. Hörschelmann im wöchentlichen Wechsel das Seminar zur Bachelor- bzw. Masterarbeit. Alle 14 Tage gibt zudem Dr. Dame ein Seminar zur Kulturgeographie.
Freitags: Freitagmorgens findet die Vorlesung zur Wissenschaftstheorie im Alfred-Philippson-Hörsaal statt. Dr. Dames Seminar zu Mixed Methods in der empirischen Humangeographie beschließt die Veranstaltungswoche der AG.


Zudem wird es vom 20.-22. März eine Exkursion zum Thema "Mythos Rhein" unter der Leitung von Prof. Hörschelmann geben.

Lehre AG WS 22_23.jpg
© AG Hörschelmann

Abschlussarbeiten in der AG Kulturgeographie

In der Arbeitsgruppe Kulturgeographie bemühen wir uns um eine qualitativ hochwertige Betreuung von Abschlussarbeiten. Die Themen hierfür wählen Sie in der Regel selbst. Zur Orientierung beachten Sie bitte die Forschungsinteressen der Arbeitsgruppe, welche auf unserer Webseite und in den Profilen der einzelnen Lehrpersonen aufgeführt sind.

Bachelorarbeiten

Insgesamt 3-4 Beratungstermine von ca. 30 Minuten Länge

  • Eine Beratung vor Einreichen den Exposés
  • Eine Beratung nach Einreichen des Exposés
  • Ein bis zwei Beratungen nach Anmeldung

Masterarbeiten

Insgesamt 5-6 Beratungen von ca. 30 Minuten Länge

  • Eine Beratung vor Einreichen des Exposés
  • Eine Beratung nach Einreichen des Exposés
  • Drei bis vier Beratungen nach Anmeldung
Ideas
© Colourbox.de/Dragonstock

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Wird geladen