Sie sind hier: Startseite Studium Im Studium Masterstudiengänge M.Sc. Geographie Bewerbung FAQs

FAQs

Ihr Zeugnis liegt noch nicht vor?

Dann bewerben Sie sich mit der Durchschnittsnote zum Zeitpunkt der Bewerbung. Bitte schicken Sie uns einen Auszug des Studienkontos sowie dieses Formular, das von Ihrem Prüfungsamt auszufüllen ist und auf der die Durchschnittsnote und die Punktezahl ersichtlich sind. Ohne den Auszug und das ausgefüllte Formular kann die Bewerbung NICHT berücksichtigt werden.

Wenn das Bachelorzeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, wird das Zwischenzeugnis für die Zulassungsentscheidung zu Grunde gelegt (gemäß Hochschulzulassungsgesetzt NRW). Das bedeutet, dass bei einer Verbesserung der Durchschnittsnote im Bachelorzeugnis keine nachträgliche Zulassung zum Masterstudiengang möglich ist.

Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen Sie im Bachelorstudiengang mindestens 135 LP erbracht haben. Bei weniger Leistungspunkten kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Die Eignung für den Studiengang gilt als vorhanden, sofern die Durchschnittsnote Ihrer bis zum Bewerbungsschluss erreichten Leistungspunkte einen Notendurchschnitt des NCs oder der Gesamtnote von 3,0 ist.

Ihr Studium MUSS bis zum 30.9.2019 abgeschlossen sein, d.h. Sie müssen alle Module abgeschlossen haben. Ihre Bachelorarbeit muss bis zum 15. Juli 2019 angemeldet sein (Abgabe trotzdem am 30.09.!).

Ihre Zulassung wird widerrufen, wenn Sie Ihr Bachelorstudium nicht bis zum 30.09.2019 abgeschlossen haben.

Wie geht es weiter?

Spätestens Anfang August erhalten Sie schriftlich Nachricht von uns über das Online-Bewerbungsportal in Form

  • eines Zulassungsbescheides zur Einschreibung im Studierendensekretariat (Einschreibfrist für Bonner Studierende: 30.8.-31.8 persönlich, für Studierende anderer Universitäten: 11.9.-14.9. persönlich), wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen sowie den NC erfüllen. 
  • eines vorbehaltlichen Bescheides zur Einschreibung im Studentensekretariat, wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen sowie den NC erfüllen, Ihr Abschlusszeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung allerdings noch nicht vorlag. Der Nachweis über das bis zum 30.9.2018 abgeschlossene Studium muss bis zum 15. Januar 2019 beim Prüfungsamt eingereicht werden.
  • einer Meldung über ein Nachrückverfahren.
  • eines Ablehnungsbescheids.

Online-Bewerbungsportal

Unter Bewerbungsstatus können Sie dort während des Bewerbungsverfahrens den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung einsehen und zwischengespeicherte Bewerbungen wieder aufrufen und fortsetzen.

Außerdem erhalten Sie nur über dieses Bewerbungsportal Ihren Zulassungs- bzw. Ablehnungsbescheid (ab Ende Juli 2019).

Fragen zur Immatrikulation?

Alle wichtigen Informationen zur Einschreibung finden Sie auf der Homepage des Studierendensekretariats. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte direkt dort hin.

Artikelaktionen