Sie sind hier: Startseite Studium Im Studium Geoverbund ABC/J

Geoverbund ABC/J

 


Der Geoverbund ABC/J stellt das geowissenschaftliche Netzwerk in der Forschungsregion Aachen-Bonn-Cologne/Jülich dar. Dabei kooperieren die geowissenschaftlichen Institute der der RWTH Aachen, der Universitäten Bonn und zu Köln sowie des Forschungszentrums Jülich. So kann die Expertise in der geowissenschaftlichen Forschung und Lehre gebündelt und vernetzt werden.

Informationen zum Studium im Geoverbund ABC/J sind hier zu finden.

Studium im Geoverbund

Im Rahmen des Geoverbundes ABC/J werden 11 Bachelor- und 14 Masterstudiengänge an der RWTH Aachen sowie den Universitäten Bonn und zu Köln angeboten.
 
Eine Übersicht über die angebotenen Studiengänge ist hier zu finden.

 

Standortübergreifend studieren ohne Zweithörergebühr

Die Abschaffung der Zweithörergebühren ermöglicht die Nutzung des geowissenschaftlichen Studienangebotes der Partneruniversitäten und fördert somit die individuelle Profilierung und Mobilität.

Die Vorgehensweise zur Teilnahme und Anrechnung des Studienangebot ist hier zu finden.

 

Exkursionen

Der Geoverbund ABC/J bietet eine interdisziplinär ausgerichtete Exkursion an, die sich an GeowissenschaftlerInnen und GeographInnen in der Bachelor- und Masterphase sowie Promovierende richtet. Jeder Exkursionsplatz wird durch den Geoverbund ABC/J mit 500 Euro gefördert.

Eine Anrechnung der Exkursion kann im B.Sc. Geographie oder Lehramt Geographie im Modul B10: Lernen vor Ort II als 7-Tages-Exkursion erfolgen.

Die Exkursion kann leider nicht im M.Sc. Geographie im Modul M5 angerechnet werden (da ohne Vorbereitungsseminar).

Informationen zur Exkursion und Teilnahmebedingungen sowie zur Bewerbung sind hier zu finden.

 

 

Artikelaktionen