Sie sind hier: Startseite Studium Im Studium Bachelorstudiengänge Bachelor of Science Geographie (PO 2014)

Bachelor of Science Geographie (PO 2014)

 


Hier finden Studierende, die nach der Prüfungsordnung 2014 eingeschrieben sind, Informationen rund um ihr Studium.

 

Studienaufbau und Prüfungsordnung

Im Studienverlaufsplan sind die einzelnen Module aufgeführt, die Sie in diesem Studiengang machen müssen in einer idealen zeitlichen Reihenfolge, die Sie aber individuell variieren können. Sie müssen nur dabei beachten, ob es für einzelne Module Voraussetzungen gibt, die in vorangegangenen Modulen erbacht werden müssen. Ausführliche Beschreibungen zu den Modulen finden Sie im Modulhandbuch.

In der Prüfungsordnung mit angehängtem  Modulplan finden Sie alle Informationen zu den Voraussetzungen, Inhalten und den Prüfungsformen. 

 

Beifächer

Übersicht der möglichen Beifächer

Melde/Belegverfahren

Hinweise zur Anmelden zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen finden Sie in der Rubrik Studienorganisation & Termine.

Berufspraktikum

Alle Informationen zum studienbegleitenden Berufspraktikum im Bachelor-Studium finden Sie jetzt auf der Seite des Praktikumsportals.

Bachelorarbeit

Zeugnis

Auf Ihrem Zeugnis werden Ihre Leistungen im Fach Geographie sowie des Fachungebundenen Wahlpflichtbereichs aufgeführt.

Zusatzleistungen

  • Haben Sie Zusatzleistungen erbracht, die in Ihrem Basiskonto aufgeführt sind, können diese auch auf Ihrem Zeugnis erscheinen (max. fünf Lehrveranstaltungen).

  • Haben Sie Prüfungsleistungen extern erbracht (z.B. bei einem Auslandsaufenthalt), kommen diese nicht aufs Zeugnis, denn dafür haben Sie ja schon eine eigene Bescheinigung erhalten.

Zeugniserstellung

Das Zeugnis wird nicht automatisch erstellt, wenn Sie Ihren Abschluss (mindestens 180 Credits; in Ihrem Konto erscheint 9000 Abschluss) erreicht haben. Sie müssen dazu im Prüfungsamt

  • einen Auszug Ihres Kontos aus BASIS einreichen und auf diesem durch Unterschrift bestätigen, dass dieser Auszug Ihrem Zeugnis zugrunde liegen soll.
  • Haben Sie noch Änderungswünsche (z.B. Zusatzleistungen), so müssen Sie diese auf dem Auszug genau markieren. Ist das Zeugnis dann erstellt, werden keine Änderungen mehr durchgeführt.

Wichtig

Wenn Sie zum Wintersemester einen Masterstudiengang beginnen möchten, müssen Sie ggf. bei Ihrer Einschreibung nachweisen, dass Sie das BSc-Studium zum 30.09. abgeschlossen haben. Ihr Zeugnis kann frühestens zwei Wochen nach Erreichen des Abschlusses (Verbuchung von 180 LPs) erstellt werden

 

 

Artikelaktionen