Sie sind hier: Startseite International Internationale Kooperationen Ostpartnerschaftsprogramm

Ostpartnerschaftsprogramm

Seit 2014 ist das GIUB am DAAD-Ostpartnerschaftsprogramm der Universität Bonn beteiligt. Das Programm wird durch den DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts gefördert. Im Rahmen dieses Programms werden die wissenschaftlichen Beziehungen zur Karls-Universität in Prag und zur Universität Breslau gefördert. Ziel des Partnerschaftsprogramms ist es, Wissenschaftler und Studierende aller Fachrichtungen zu einer breit angelegten Zusammenarbeit in Lehre und Forschung anzuregen.

Austauschmöglichkeiten

Kurzaufenthalte von:

  • Studierenden
  • Graduierten
  • Promovierenden
  • Promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Hochschulleherinnen und Hochschullehrn,  Dozentinnen und Dozenten, leitenden Hochschulangehörigen 
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Technik und Verwaltung
Finanzielle Förderung
  • Fahrtkostenerstattung durch die Heimatuniversität, für Studierende max. 200 €
  • Tagegeld
  • Übernachtungsmöglichkeit wird von der Gastuniversität gestellt.
Ansprechpartnerin

Auslandskoordinatorin

 

 

Artikelaktionen