Sie sind hier: Startseite International ERASMUS-Programm Partneruniversitäten Estland

Tartu Ülikool

Die Universität Tartu (estnisch Tartu Ülikool) (Tartu nennt sich auf Schwedisch und Deutsch Dorpat) ist die älteste Universität Estlands und dessen einzige Volluniversität. Sie wurde 1632 von König Gustav II. Adolf von Schweden unter dem Namen Academia Gustaviana gegründet. Heute besuchen etwa 13.000 Studenten die Universität, davon ca. 1.000 internationale Studierende.

 

Tartu Ülikool Logo
 

Homepage der Universität

Homepage des Geographischen Instituts

Homepage für Erasmus-Studierende

 

Anzahl ERASMUS-Plätze: 2 (für ein oder zwei Semester), Bachelor und Master

 

Inhaltlicher Schwerpunkt des Geographischen Instituts:
  • Humangeographie und Regionalplanung
  • Geoinformatik und Kartographie
  • Migrationsgeographie
  • Physische Geographie und Landschaftsökologie

 

Lehrschwerpunkte:

 

Semesterzeiten:
  • WS: Ende August - Ende Januar
  • SS: Anfang Februar - Ende Juni

 

ERASMUS-Einschreibefristen:
  • WS: 15. April
  • SS: 1. November

 

Sprachniveau:

Englisch B2 (kann über Abiturzeugnis nachgewiesen werden: 7 Jahre erste Fremdsprache)

 

Englischsprachiges Kursangebot Geographie: ja (vereinzelt)

englischsprachige Module:

Englischsprachiger Studiengang: MSc Geoinformatics for Urbanised Society

 

Kurskatalog: https://www.is.ut.ee/pls/ois/!tere.tulemast

Weitere Informationen:

Wohnungsmöglichkeiten

Broschüre für Internationale Studierende

Allgemeine Broschüre der Universität

Videos mit Inormationen zur Universität Tartu

 


Quelle: Webseite Universität Tartu

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass wir auf dieser Seite Informationen zu Ihrer Orientierung und Hilfestellung zusammengetragen haben, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit das GIUB keine Gewähr und Haftung übernimmt!
Es liegt letztlich in Ihrer eigenen Verantwortung, bei den jeweils zuständigen Stellen fachkundige und rechtsverbindliche Auskünfte einzuholen.

 

Artikelaktionen