Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppe Dikau

Arbeitsgruppe Dikau

Geomorphological and Environmental Research Group

Forschungsschwerpunkte

Die geomorphologische Forschung der Arbeitsgruppe umfasst eine Vielzahl von Materialtransportprozessen und Methoden ihrer Analyse, z.B.: Georeliefanalyse, Geomorphologische Kartierung, Sedimenthaushaltsmodellierung, Hangstabilitätsanalyse, Naturgefahren und -risikoanalyse, Modellierung von Permafrostverbreitung und Blockgletscherkinematik, Destabilisierung von Permafrostfelsen, Modellierung von Bodenerosion

Fragestellungen und Konzepte

  • Wie wirkt sich eine veränderte Landnutzung auf die Bodenerosion aus?
  • Können aus den Reliefveränderungen in Vergangenheit und Gegenwart Erkenntnisse über künftige Entwicklungen gewonnen werden?
  • Können aus diesen Erkenntnissen Bewertungen von Naturgefahren und Naturrisiken vorgenommen werden?
  • Welche Folgen haben Klimaschwankungen für gravitative und periglaziale Prozesse?

Dies sind nur einige der Fragen, mit denen wir uns beschäftigen. Die Identifizierung und Lösung von Herausforderungen der Mensch-Umwelt-Wechselwirkung steht im Zentrum unserer Forschung.

 

Weitere Informationen über die Arbeitsgruppe, Mitglieder und Forschungsprojekte auf unserer englischsprachigen Webseite:

https://www.geographie.uni-bonn.de/research/research-group-prof.-dikau

 

Kontaktdaten

Richard Dikau, Prof. Dr.

 

Im Ruhestand seit 01.03.2016 / In retirement since 01.03.2016

 
Meckenheimer Allee 166 - D-53115 Bonn
Zimmer / Room 137

E-Mail: rdikau@geographie.uni-bonn.de
Tel: +49 (0)228 73-7225

 

Artikelaktionen