Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Klagge News Dr. Sören Becker hat Ruf an die Philipps-Universität Marburg angenommen

Dr. Sören Becker hat Ruf an die Philipps-Universität Marburg angenommen

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auch in der Zukunft!

Nach viereinhalb Jahren wird Dr. Sören Becker die Arbeitsgruppe für Wirtschaftsgeographie zum 1. Oktober 2021 verlassen. Er hat einen Ruf auf die Qualifikationsprofessur „Humangeographie mit Schwerpunkt nachhaltige Transformationsforschung“ an der Philipps-Universität Marburg angenommen. Dort wird er zur Klimatransformation europäischer Städte und Regionen arbeiten.

Sören Becker hat in seiner Zeit an der Universität Bonn vor allem zur Transformation und Digitalisierung von Infrastrukturen geforscht. Dies beinhaltet Arbeiten zur Energiewende, zu Smart City-Initiativen in Deutschland und zu Innovationen in Nairobi. Außerdem war er (Mit-)Herausgeber von zwei Sammelbänden: zur Regionalentwicklung in Ostdeutschland sowie ein Lehrbuch zur Energiegeographie.

In der Lehre hat Sören Becker vielfältige Veranstaltungsformate abgedeckt, darunter die Einführungsvorlesung zur Wirtschaftsgeographie, ein Projektseminar zu alternativem Wirtschaften in Bonn, Seminare zur Energiegeographie, zu qualitativen Methoden, zu Innovationen und nachhaltigen Transitionen, zu Städten im Klimawandel sowie Exkursionen nach Berlin und zum nachhaltigen Umbau der Industrie im Raum Köln. Hinzu kommen Bachelor- und Masterarbeiten zu Nachhaltigkeit und weiteren Themenfelder in der Wirtschafts- und Sozialgeographie.

Wir wünschen Sören Becker viel Erfolg für seinen weiteren wissenschaftlichen Weg sowie einen guten Start und alles Gute in Marburg.

20210922_132008.jpg

Bild: Ausstand bei sonnigem Wetter am Büdchen (Foto: Jacqueline Fabula)

Artikelaktionen