Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Klagge Members Dr. Sören Becker

Dr. Sören Becker

Wissenschaftlicher MitarbeiterBecker.jpg

AG Wirtschaftsgeographie
Geographisches Institut der Universität Bonn
Meckenheimer Allee 166
D-53115 Bonn

Raum 124
Tel +49 228 73-2104
Fax +49 228 73-9731

[Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Sprechstunde:

Dienstag 14:00 - 15:30 Uhr

Bitte vorher per E-Mail anmelden

 

 

Forschungsschwerpunkte    Themenbereiche für Abschlussarbeiten    Projekte    Publikationen    Lehrveranstaltungen    CV


Forschungsschwerpunkte

Digitalisierung und Smart Cities

Transitionen im Energie- und Abfallsektor

Urban Governance und regionale Entwicklung


Themenbereiche für Abschlussarbeiten

Innovationen und Nachhaltigkeit

Energie und Infrastrukturen

Digitalwirtschaft

Governance und Regionalentwicklung
 

Aktuell betreute Arbeiten:

Räumliche Veränderungen in der Automobilwirtschaft durch die Serienfertigung des Elektroautos

Wirtschaftsförderung in der Stadt Bonn: eine Analyse des IuK-Clusters

Nutzungskonflikte durch Mountainbiking im Naturpark Siebengebirge

Ein nachhaltiges Verkehrssystem durch ÖPNV: Eine Akteurs- und Prozessanalyse in der Stadt Wuppertal

Gewerbegebiete als Strategie im Kohleausstieg: ein Beispiel aus der Region Jülich

nach oben


Projekte

The Knowledge Politics of Experimenting with Smart Cities, 2017-2019, gefördert durch DFG (ORA plus)

Energy Transitions, Ownership, and the City, 2014-2017, Dissertation Universität Hamburg (Prof. Oßenbrügge)

Lösung von lokalen energiepolitischen Konflikten und Verwirklichung von Gemeinwohlzielen durch neue Organisationsformen im Energiebereich, 2013-2016, gefördert durch BMBF

Gemeinschaftsgutaspekte und räumliche Dimensionen der Energiewende: zwischen Materialität und Macht, 2013-2014, Leitprojekt am Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung

Energiedemokratie und Energiegenossenschaften, 2012-2013, gefördert durch Rosa-Luxemburg-Stiftung

nach oben


Publikationen (Auswahl)

Becker, S. (2018): Smart City. In: Belina, B., Naumann, M., Strüver, A. (eds.): Handbuch Kritische Stadtgeographie. 3. Aufl. Münster: Westfälisches Dampfboot, 179-183.

Becker, S. (2018): Coding for the Common Good? Aktivitäten einer Open Data Initiative. In: Bauriedl, S., Strüver, A. (eds.): Smart City. Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten. Bielefeld: Transkript, 249-260.

Cumbers, A., Becker, S. (2018): Making sense of remunicipalisation: theoretical reflections on and political possibilities from Germany's Rekommunalisierung process. Cambridge Journal of Regions, Economy and Society 11 (3), 503-517. DOI: 10.1093/cjres/rsy025

Becker, S., Naumann, M. (2018): Energiekonflikte erkennen und nutzen. In: Kühne, O., Weber, F. (eds.): Bausteine der Energiewende. Wiesbaden: Springer VS, 509-522.

Becker, S., Naumann, M. (2017): Rescaling Energy? Räumliche Neuordnungen in der deutschen Energiewende. Geographica Helvetica 72, 329-339. DOI: 10.5194/gh-72-329-2017

Becker, S., Naumann, M. (2017): Energy Democracy: mapping the debate on energy alternatives. Geography Compass 11 (8), 1-13. DOI: 10.1111/gec3.12321

Becker, S., Kunze, C., Vancea, M. (2017): Community energy and social entrepreneurship: the purpose, ownership and embeddedness of renewable energy initiatives. Journal of Cleaner Production 147, 25-36. DOI: 10.1016/j.jclepro.2017.01.048

Becker, S., Klagge, B. (2017): Context Shaping und Transitionen zur Nachhaltigkeit: das Beispiel Energiewende. Berichte: Geographie und Landeskunde 91 (2), 155-171.

Becker, S., Moss, T., Naumann, M. (2016): The importance of space: towards a socio-material and political geography of energy transitions. In: Gailing, L., Moss, T. (eds.): Conceptualizing Germany's energy transition: power, materiality and space. London: Palgrave Pivot, 93-108. DOI: 10.1057/978-1-137-50593-4_6

Becker, S., Otto, A. (2016): Natur, Gesellschaft, Materialität: Herausforderungen der Politischen Ökologie. Editorial. Geographica Helvetica 71, 221-228. DOI: 10.5194/gh-71-221-2016

Becker, S., Beveridge, R., Naumann, M. (2015): Remunicipalization in German cities: contesting neoliberalism and reimagining urban governance? Space and Poverty 19 (1), 76-90. DOI: 10.1080/13562576.2014.991119

Kunze, C., Becker, S. (2015): Collective ownership in renewable energy and opportunities for sustainable degrowth. Sustainability Science 10 (3), 425-437. DOI: 10.1007/s11625-015-0301-0

Moss, T., Becker, S., Naumann, M. (2015): Whose Energy Transition is it, anyway? Organisation and Ownership of the Energiewende in Villages, Cities and Regions. Local Environment 20 (12), 1547-1563. DOI: 10.1080./13549839.2014.915799

Liste aller Publikationen und Vorträge

googlescholar

nach oben


Lehrveranstaltungen

WiSe 2018

Seminar "Humangeographie Aufbau"
(B.Sc./LA Geographie, Bonn)

Projektseminar "Alternatives Wirtschaften in Bonn und der Region"
(B.Sc./LA Geographie, Bonn)

Betreuung der studentisch organisierten Exkursion "Braunkohle in NRW"
(B.Sc./LA Geographie, Bonn)

SoSe 2018

Seminar "Humangeographie Aufbau"
(B.Sc./LA Geographie, Bonn)

7-Tagesexkursion "Boomtown Berlin: Zwischen Wachstum und ungleicher Entwicklung" (B.Sc./LA Geographie, Bonn)

WiSe 2017

Seminar "Einführung in Qualitative Methoden der Humangeographie"
(B.Sc./LA Geographie, Bonn)

SoSe 2017

Vertiefungsseminar "Einführung in die Energiegeographie"
(B.Sc./LA Geographie, Bonn)

SoSe 2016

Seminar "Energiegeographie: theoretische Entwicklungen und Herausforderungen" (B.A./M.A./LA Geographie, Universität Hamburg)

WiSe 2015

Seminar "Energy Communities" (English)
(M.A. Renewable Energy Engineering and Management, Universität Freiburg)

nach oben


CV

seit 2017
 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) Geographisches Institut der Universität Bonn

2014-2017
  Promotion, Institut für Geographie an der Universität Hamburg: "Energy transitions, ownership and the city: understanding remunicipalisation in Hamburg and Berlin"
2011-2017
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) Erkner, sozialwissenschaftliche und geographische Energieforschung
2008-2012
  Trainings- und Beratungstätigkeit, u.a. für Deutscher Gewerkschaftsbund
2003-2009
  Studium an der Universität Potsdam, Politikwissenschaften, Anthropogeographie und Volkswirtschaftslehre, Magister-Arbeit: "Potenziale der kreativen Stadt: eine explorative Vergleichsstudie von Potsdam und Erfurt"
2006-2007
  Auslandsstudium University of Kent, UK
2003
  Internationaler Freiwilligendienst in Stellenbosch, Südafrika

 

nach oben


 

Artikelaktionen