Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Verne Team Wissenschaftliche Hilfskräfte

Wissenschaftliche Hilfskräfte

 Kontakt: 

Geozentrum - Meckenheimer Allee 176, Raum 0.011


Michael Witte

CleaWitt.jpg

Michael hat von 2012-2017 an der Philipps-Universität Marburg studiert und mit einem Bachelor of Science in Geographie erfolgreich beendet. Seit dem Wintersemester 2017/18 studiert er im Master Geographie an der Universität Bonn mit Schwerpunkt in „Globalisierung und Entwicklung“ und einem besonderen Fokus in urbaner Entwicklung im globalen Süden. Seit Januar 2018 unterstützt er die AGs von Julia Verne und Detlef Müller-Mahn sowie den SFB228 "Future Rural Africa: Future-making and social-ecological transformation".    

 

Jetske Kolaczek 

Jetske studiert seit dem Wintersemester 2017/2018 Geographie an der Universität Bonn. Seit Januar 2019 ist sie Teil der AG Julia Verne und unterstützt diese in diversen Bereichen. Ihre Aufgaben sind vielseitiger Natur und umfassen beispielsweise Literaturrecherchen oder die Erstellung von Übersichten zu Forschungsfeldern.

 

 

 

Rupert Neuhöfer

Rupert hat zwischen den Jahren 2012 – 2016 Humangeographie und Politikwissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt/Main studiert. Nach einer einjährigen Praktikumsphase studiert er seit dem Wintersemester 2017/18 den Geographie-Master an der Universität Bonn mit zwischenzeitlichem Studienaufenthalt an der York University in Toronto, Kanada. Sein Interesse gilt Themen an den Schnittstellen von Kultur-/Wirtschaftsgeographie, Political Ecology, Entwicklungsforschung und STS. Im Rahmen des SFB228 „Future Rural Africa“ arbeitet Rupert am Bonn International Center for Conversion (BICC) und unterstützt die AG Verne seit Beginn des Jahres 2020.

 Oleg Ködding-Zurmühlen

Oleg hat im Jahr 2017 den Bachelor of Science in Geographie an der Universität Bonn mit einer Arbeit zu geographischen Repräsentationen der indigenen Umweltbewegung von Standing Rock abgeschlossen. Im Oktober 2017 begann er Geographie im Master an der Universität Bonn zu studieren und absolvierte 2019 ein Auslandssemester in Porto Alegre, Brasilien. Seit April 2020 unterstützt der die AG Verne. Er arbeitet vor allem zu maritimen und mehr-als-menschlichen Geographien und interessiert sich für Transformationspolitiken und spekulative Zukünfte. Neben dem Studium macht er Storytelling for Earthly Survival mit dem i Gigi Saggi-Kollektiv.

 

Artikelaktionen