Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Schenk Historisch-Geographisches Kolloquium

Kolloquium

Historisch-Geographisches Kolloquium
Sommersemester 2021

 

Jeweils dienstags um 18 Uhr

Programm als PDF


  • 04.05.2021
 
Herr Dipl.-Geogr. Stephan Bröhl  
Neue Behörden: die Institutionsalisierung der Raumordnung im

Nationalsozialismus“

(Promotionsprojekt)

 
  • 18.05.2021
Frau Elisabeth Maßuthe
 
„Gutslandschaften als Typus, untersucht am Beispiel des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Bereich des ehemaligen Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz“
 
(Promotionsprojekt)


  • 13.07.2021  Zoom - Veranstaltung - EINLADUNG
LVR (LANDSCHAFTSVERBAND RHEINLAND)
Frau Dezernentin Milena Karabaic, Frau Ute Schumacher und Herr Dr. Klaus Kleefeld

 

  1. „Bilanzierung der Kooperation zwischen LVR und Historischer Geographie am GIUB  zu KulaDig“ und
  2. „Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen LVR und GIUB zu Clickr(h)ein“
  3. „Die Digitale Agenda des Dezernats und die Idee von "ClickRhein"
  4. „Aktueller Stand der Entwicklung von ClickRhein“

Den Zoom Link zur Veranstaltung finden Sie im Programm und in der Einladung.

 

 

Historisch-Geographisches Kolloquium
Wintersemester 2020/21

 

Jeweils dienstags um 18 Uhr c.t. im Alfred-Philippson-Hörsaal

Programm als PDF


  • 24.11.2020
Maurice Paulissen (Wageningen University, NL)
Hochmoore als natürliche Hindernisse und Grenzbereiche"

 

 

  • 19.01.2021 per Zoom (siehe Programm)
  • Prof. Dr. Winfried Schenk (Historische Geographie, Universät Bonn)   

    Connecting Europe: Cisterscapes: Zur europäischen Dimension der Gestaltung von Kulturlandschaften durch Zisterzienser"
     
Tobit Nauheim (Historische Geographie, Universität Bonn)

HDie Reisetagebücher Johannes Justus Reins (1873-75) – Erkenntnisabsichten der Transkription, biographische Aspekte und disziplingeschichtliche Perspektiven

 
Dipl. Biol. Barbara Bouillon (Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis e.V., Eitorf)
 
Ramholz und Co - die weitreichenden Folgen des Weinbaus auf die Siebengebirgslandschaft"
 


 

 

Artikelaktionen