Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Schenk Historisch-Geographisches Kolloquium

Kolloquium

Historisch-Geographisches Kolloquium
Wintersemester 2018/19

 

Jeweils dienstags um 18 Uhr c.t. im Übungsraum III

Programm als PDF

 

  • 30.10.2018

Herr Dr.-Ing. Thomas Büttner

Konzeptstudie für eine touristische Inwertsetzung des Rheingauer Gebücks


  • 06.11.2018

Herr Dr. Klaus-Dieter Kleefeld

Vom Fachbeitrag zur Umsetzung - das Thema Kulturlandschaft in den aktuellen Entwürfen zu den Regionalplänen Düsseldorf und Ruhr"

  • 13.11.2018

Herr Prof. Dr. Winfried Schenk

Zur unterschiedlichen Wahrnehmung von Justus Rein in Japan und Bonn auf der Basis meiner Einladung zum Reinfest 2018 in Shiramine/ Japan

  • 20.11.2018

Herr Roman Palkoska

Die Beschaffung von Holz im antiken Schiffbau mit besonderem Fokus auf eine logistische Vernetzung unterschiedlicher Landschaftsräume“

(Promotionsprojekt)

 

  • 27.11.2018
  • Herr Dr. Phil. Matthias Bickert

    Was uns die sakrale Kulturlandschaft über die Identität einer Bevölkerung sagt - Beispiele aus Albanien"

     

  • 11.12.2018

Herr Dr. Patrick Masius

Symbolische Kulturlandschaften. Ein historisch-geographischer Zugang“

(Forschungsprojekt) 

 

  • 18.12.2018

Herr Dipl.-Geogr. Stephan Bröhl

Raumforschung: Die Institutionalisierung einer neuen Wissenschaft“

(Promotionsprojekt) 

 

  • 15.01.2019

Herr Prof. Dr. Wolf-Dietrich Sahr (Universidade Federal do Paraná, Brasilien)

„Das Gesicht der faschistischen Landschaft – Die „Bonifica integrale“ im Agro Pontino (Lazio, Italien) im Zeichen der nicht-repräsentativen Kulturgeographie“

 

  • 29.01.2019

Herr Markus Mogk

Industrie in der Peripherie - aktuelle Herausforderungen an Unternehmen im östlichen Westfalen“

 



 

 

Artikelaktionen