Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Schenk Historisch-Geographisches Kolloquium

Kolloquium

Historisch-Geographisches Kolloquium
Wintersemester 2019/20

 

Jeweils dienstags um 18 Uhr c.t. im Übungsraum III

Programm als PDF


  • 19.11.2019

Johannes Martin Müller MA (Universität Bamberg)

Bankiersvillenlandschaft des Vordertaunus bei Frankfurt am Main"

  • 26.11.2019

Dipl.-Geogr. Carina Lehnigk (Universität Koblenz-Landau)

Schrumpfungsprozesse als zentrale Herausforderung für die zukünftige Entwicklung von Kommunen im Rahmen des Instrumentariums der rheinland-pfälzischen Dorferneuerung - dargestellt am Fallbeispiel des Landkreises Mayen-Koblenz" - aktueller Stand der Promotionsarbeit

  • 03.12.2019

Dr. Jürgen Haffke (Collegium Josephinum, Bonn) 

Historisch-geographisch abgeleitete Elemente für Identitäten neuer und alter Ortsteile einer Großstadt. Erfahrungen aus den Bonner Ortsteilen Auerberg und Graurheindorf"  

 

  • 10.12.2019
  • Jessica Machalett (Fachhochschule Erfurt)   

    Thüringer Klosterlandschaft“ - aktueller Stand der Promotionsarbeit

     

  • 14.01.2020

Dr. Carsten Gräbel (Institut für Geschichtsdidaktik und Public History der Universität Tübingen)

Historische Geographie und Globalgeschichte

 

  • 21.01.2020

Alina Strzempa (Universität Münster/ Universität Berlin) 

Die „oberschlesische Synthese“ und das Medium einer (post-)kolonialen Industrielandschaft: Exklusion oder Transkulturalität?

 

  • 28.01.2020 
    Dr. Maurice Paulissen (Dept. of Cultural Geography, Wageningen University and Research, NL)Dr. Maurice Paulissen (Dept. of Cultural Geography, Wageningen University and Research, NL)

 Hochmoore als natürliche Hindernisse und Grenzbereiche

 



 

 

Artikelaktionen