Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Schenk Historisch-Geographisches Kolloquium

Kolloquium

Historisch-Geographisches Kolloquium
Sommersemester 2021

 

Jeweils dienstags um 18 Uhr per Zoom

Programm als PDF


  • 04.05.2021
 
Herr Dipl.-Geogr. Stephan Bröhl  
Neue Behörden: die Institutionsalisierung der Raumordnung im

Nationalsozialismus“

(Promotionsprojekt)

 
  • 18.05.2021
Frau Elisabeth Maßuthe
 
„Gutslandschaften als Typus, untersucht am Beispiel des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Bereich des ehemaligen Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz“
 
(Promotionsprojekt)


  • Termin steht noch nicht fest: vermutlich 13. oder 20.07.2021
Frau Karabaic, Dr. Kleefeld des LVRs (Landschaftsverband Rheinland)
 

„KlickR(h)ein" und

Vorstellung der Zusammenarbeit mit dem Bereich Historische Geographie/ Kulturgeographie der Universität Bonn

 

 

Historisch-Geographisches Kolloquium
Wintersemester 2020/21

 

Jeweils dienstags um 18 Uhr c.t. im Alfred-Philippson-Hörsaal

Programm als PDF


  • 24.11.2020
Maurice Paulissen (Wageningen University, NL)
Hochmoore als natürliche Hindernisse und Grenzbereiche"

 

 

  • 19.01.2021 per Zoom (siehe Programm)
  • Prof. Dr. Winfried Schenk (Historische Geographie, Universät Bonn)   

    Connecting Europe: Cisterscapes: Zur europäischen Dimension der Gestaltung von Kulturlandschaften durch Zisterzienser"
     
Tobit Nauheim (Historische Geographie, Universität Bonn)

HDie Reisetagebücher Johannes Justus Reins (1873-75) – Erkenntnisabsichten der Transkription, biographische Aspekte und disziplingeschichtliche Perspektiven

 
Dipl. Biol. Barbara Bouillon (Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis e.V., Eitorf)
 
Ramholz und Co - die weitreichenden Folgen des Weinbaus auf die Siebengebirgslandschaft"
 


 

 

Artikelaktionen