Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Schenk Mitarbeiter Prof. Dr. Schenk

Zur Person

 

Prof. Dr. Winfried Schenk

 Schenk Profil.jpg

Zimmer 213
Geographisches Institut der Universität Bonn
Meckenheimer Alee 166
53115 Bonn

Tel.: +49 (0)228 73 5061
Fax: +49 (0)228 73 7650
Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Sprechstunde

In der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung und am 3.9.2019 von 16.00 - 17.00 Uhr.

 

Ab dem 7. Oktober 2019:

Dienstags 16-18 Uhr
Anmeldung per Mail an Frau Zerza
([Email protection active, please enable JavaScript.])

 

Lebenslauf

 

Prof. Dr. Winfried Schenk, geb. am 06.10.1956

WS 1976/77 bis 1983

Universität Würzburg, Studium der Fächer Volkskunde, Geschichte, Deutsch und Erdkunde mit Ablegung des 1. (wissenschaftlichen) Staatsexamens für das Lehramt an Gymnasien in den drei letztgenannten Fächern

Ab 9/1985

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kulturgeographie bei Prof. Dr. H. Jäger

20.5.1988

Promotion zum Dr. rer. nat. über das Thema „Mainfränkische Kulturlandschaft unter klösterlicher Herrschaft. Die Zisterzienserabtei Ebrach als raumwirksame Institution vom 16. Jh. bis 1803“

1993

Abschluss des Habilitationsverfahrens an der Fakultät für Geowissenschaften der Universität Würzburg mit der Arbeit „Waldnutzung, Waldzustand und regionale Entwicklung in vorindustrieller Zeit im mittleren Deutschland“

WS 1993/94

Vertretung einer C3-Professur „Regionale Geographie“ an der TU München

WS 1996 bis SS 2001

C3-Professor für Anthropogeographie und Landeskunde Südwestdeutsch­lands in Tübingen

Seit 10.10.2001

Professor (C 4) für Historische Geographie am Geographischen Institut der Universität Bonn

 

Eigene Publikationen

 

Außeruniversitäre Mitgliedschaften und Funktionen u.a.

 

1. Vorsitzender von ARKUM (Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa), 

2. Vorsitzender der Deutschen Akademie für Landeskunde,

Außerordentliches Mitglied der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München,

Mitglied der Gesellschaft für  Fränkische Geschichte,

Außerordentliches Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg,

Mitglied der Kommission für Sächsisch-Thüringische Landeskunde bei der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig,

Korrespondierendes Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, derzeit Leiter des Arbeitskreises „Suburbane Räume als Kulturlandschaften“.

Mitglied im Graduiertenkolleg 1878 "Archäologie vormoderner Wirtschaftsräume"

 

English short version

 

Curriculum Vitae

Name:
Prof. Dr. Winfried Schenk
 
Date of birth:
October 6th, 1956
 
Current position:
Department of Geography, University of Bonn 
Meckenheimer Allee 166, D-53115 Bonn

Work address:
Department of Geography, University of Bonn 
Meckenheimer Allee 166, D-53115 Bonn 

Tel.: +49 (0)228 73 5061
Fax:  +49 (0)228 73 7650  
E-mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.] 
 

Home address:
Unterer Neubergweg 17, D-97074 Würzburg

Tel.: +49 (0)931 870238

 

Educational Background

1976 – 1983
Studies of Ethnology, History, German Language and History, first state exam in History, German language and Geography for teaching post at grammar schools, Würzburg
 
1988
PhD-Thesis in Geography, Würzburg. Title: ‚Mainfränkische Kulturlandschaft unter klösterlicher Herrschaft. Die Zisterzienserabtei Ebrach als raumwirksame Institution vom 16. Jh. bis 1803’
 
1993
Habilitation in Geosciences, Würzburg. Title: ‚Waldnutzung, Waldzustand und regionale Entwicklung in vorindustrieller Zeit im mittleren Deutschland’

 

Publications

 

Artikelaktionen