Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Hörschelmann

Arbeitsgruppe Hörschelmann

Im Fokus der Kulturgeographie steht die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Kultur, Raum und Gesellschaft. Kultur wird in der „neuen Kulturgeographie” vorrangig als bedeutungsschaffende Praxis verstanden, die zentral mit der Herstellung von Raum und mit gesellschaftlichen Veränderungen verbunden ist. Dies beinhaltet auch eine kritische Auseinandersetzung mit dem Einfluss sozialer Raumkonstruktionen auf gesellschaftliche Machtkonstellationen ebenso wie die Frage nach der Aushandlung raumbezogener Zugehörigkeit und Ausgrenzung. Sowohl konzeptionell als auch empirisch sind diese Interessensgebiete für die Erforschung gesellschaftlicher Entwicklungen in der globalisierten Gegenwart ebenso relevant wie für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Transformationen von Mensch-Umweltbeziehungen. Sie stehen deshalb im Zentrum der Forschung und Lehre des Lehrstuhls für Kulturgeographie und bilden die Basis für innerdisziplinäre Kollaborationen.

In der Arbeitsgruppe Kulturgeographie erforschen wir den Zusammenhang zwischen Raum, Politik, Kultur und Gesellschaft und nehmen dabei in der Forschung zwei Themenfelder besonders in den Blick: 1) Entangled geographies of (in)security und 2) Diversity, migration and belonging in Europe.

Team Foto

 

Im Zentrum des ersten Themenfeldes steht die Verzahnung verschiedener Aspekte menschlicher Sicherheit und ihrer räumlichen Bezüge. Alltägliche Erfahrungen und Wahrnehmungen von (Un)Sicherheit werden hier vor allem in ihrem Verhältnis zu (geo)politischen Konstruktionen und staatlicher Sicherheitspolitik erforscht. Im zweiten Themenfeld widmen wir uns in der Arbeitsgruppe Fragen von Identität, Zugehörigkeit und Teilhabe in Migrationsgesellschaften und erarbeitet kulturgeographische Zugänge zur Problematik der gesellschaftlichen Inklusion und Exklusion in Europa.

 

Forschung_Elisabeth

 

 Bitte kontaktieren Sie uns gerne unter: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Artikelaktionen