Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Evers Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten

 Abschlussarbeit_05_04_ed.pngAbschlussarbeit_05_04_ed.png

 Stand: 05.April 2017

 

Themen für zu verfassende Abschlussarbeiten

 
Master:
 
  1. Instrumente für die Bewusstseinsbildung im Hochwasserrisikomanagement am Beispiel des Hochwasserpasses
  2. Einflüsse der Landnutzungsänderungen im Einzugsgebiets des Ayarwaddy / Myanmar auf das sozio-hydrologische System
  3. Die Einsatzmöglichkeiten von participatory mappig im Hochwasserrisikomanagement
  4. Potenzialanalyse zur Integration von Ökosystemleistungen bei der Priorisierung von Hochwasserschutzmaßnahmen
  5. Entwicklung einer Datenbank zur systematischen Erfassung von Starkregenereignissen
  6. Einfluss der Eigentumsverhältnisse von landwirtschaftlichen Nutzflächen auf die Bewirtschaftungspraxis (und Umwelteinflüsse)
  7. Identifikation und Entwicklung von Resilienzaspekten in kommunalen Nachhaltigkeitsstrategien

 

Laufende Dissertationen

 
BRITO, Mariana Madruga de:  A participative multi-criteria approach for flood vulnerability and risk assessment under uncertainty: a case study in a Brazilian watershed.
 
BUSTILLOS, Alicia Ardaya:  Flood Risk Management in dynamic Environments - case study Rio province.
 
HAGEMANN, Nicolas: GIS Services for Integrative River Basin Management
 
HÖLLERMANN, Britta: Integration of uncertainties at the science/practise and knowledge/decision interface in water resources management
 
MIROSAVIC, Ivana:  Resilient planning for Intermittent Events in Urban Areas
 
MIROSAVIC, Milos: Blue-Green Infrastructure for Climate Change Adaptation
 
NGUYEN, Thi Anh Thu: Optimization of Water Supply Management for power generation and agricultural production to balance economic benefits and sustain the environment on the river basin.
 
THEIN, Tun Tun: Development and application of a methodology for low flow assessment in the Mekong River basin

 

Abgeschlossene Dissertationen

 
2016
PARDOE, Joanna:  Multiple and more frequent natural hazards: The vulnerability implications for rural West African communities (United Nations University)
 
SCHULTZ, Alexandra: Die Fachzeitschrift Natur und Landschaft in den Jahren 1920 bis 2010 – eine Inhaltsanalyse zur Ableitung von Naturschutztrends in Deutschland 
  
2015
ESHTAWI, Tamer: The Integrated Modeling as a key for Sustainable Development planning of Water Resources in the semi-arid watershed of the Gaza Strip
 
LANGE, Leonie: Participation in Water Management Practice - Lessons Learnt and Challenges for European Countries at Flood Risk
 
TAN, Siwei:  Wastewater Management in Industrial Zones of the Vietnamese Mekong Delta. A socio-spatial Analysis of Environmental Management in a Transition Economy
 
GALLER, Carolin: Multifunktionalität im administrativen Handeln- Optimierung multifunktionaler Umweltwirkungen in Maßnahmenkonzepten der vorsorgenden Umweltplanung und ihre institutionellen Voraussetzungen
 
WÖRMER, Sven: Der Umgang mit beruflicher Mobilität im Alltag- Praktiken und Formen alltäglicher Lebensführung
 
2014
ALMORADIE, Adrian Delos Santos: Networked Environments for Stakeholder Participation in Water Resources and Flood Management

 

Masterarbeiten

 
2017
 
KÜHLE, Laila: Glacier changes of Ayeyarwady head waters- a GIS and remote sensing based analysis 
 
2016
 
BÖNEWITZ, Martin: Flood Risk Management in Saxony-Anhalt, Germany- A Case Study Comparison on Organisational Learning about Flood Risk Communication (Joint UNU-EHS/University of Bonn)
 
BRAUWEILER, Alina: The resilience of water management on La Gomera in the Canarian Archipilago
  
FAY, Torsten: Standortanalyse für nachhaltige Kleinwasserkraftprojekte in der Karibik unter Einsatz von Fernerkundungsdaten am beispiel von Saint Lucia
 
SCHULTZE, Anne-Katrin: FFH-/Vogelschutzrichtlinie, Wasserrahmenrichtlinie und Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie- Synergien und Konflikte bei der Planung und Durchführung von Renaturierungsmaßnahmen an Fließgewässern in Nordrhein-Westfalen
 
 
2015
 
VON OETTINGEN, Caroline: Analyse und Bewertung von Umsetzung und Akzeptanz der im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) neu eingeführten Ökologisierungskomponente "Greening". Eine Fallstudie in zwei intensiv genutzen Ackerbauregionen in Nordrhein-Westfalen und Thüringen.
 
WICK, Svenja: Integratives Flussgebietsmanagement unter Einbíndung von Ökosystemleistungen- ein GIS-basierter Ansatz
 
 
2013
 
KÖPSEL, Vera: Climate Change Adaption Approaches and Sustainability in the Tourism sector- A qualitative study in Cornwall, England 

  

Bachelorarbeiten

 
2016
 
BRÜGGESHEMKE, Nils: Erhebung von kulturellen Ökosystemleistungen des Meßdorfer Feldes in Bonn
 
GRUNERT, Rebecca: Evaluating Process and Progress towards Sustainability in Coastal management Case Studies
 
KAISER, Laura Christina: Potenzialanalyse kultureller Ökosystemleistungen von Flusslandschaften- Betrachtung der Erholungs- und Freizeitnutzung am Beispiel der Sieg
 
KEHR, Simon: Urbane Wasserversorgungsmodelle im Wandel- das Fallbeispiel der Wasserprivatisierung durch Aguas Argentinas in Buenos Aires
 
RUTZEN, Thorsten: Untersuchung der Kommunikation von Hochwasserrisiken. Eine Potentialanalyse für virtuelle Hochwasserpfade

2015
 
HANNEMANN, Thoren: Synergien und Konfliktpotentiale der europäischen Wasserrahmenrichtlinie und Hochwasserrisikomanagementrichtlinie
 
KARPELES, Philipp: Einfluss der Hydromorphologie auf die Umsetzung der WRRL im Einzugsgebiet des Rheins. Ein Vergleich zwischen Frankreich und Deutschland
 
MERTENS, Sandra: Hochwasserlehrpfad der Stadt Köln- eine didaktische Betrachtung
 
SCHMIEGE, Dennis: Distribution of water-borne-dieseases in natural disaster incidents- GIS as a visualization tool for the cholera spread in Haiti since 2001
 

2014
 
 
BRAMLAGE, Lena: Nachhaltiger Hochwasserschutz- Seine Praktizierung in Deutschland 
 
GEBAUER, Alice: Die Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie in der EU am Beispiel der internationalen Flussgebeitseinheit Rhein
 
LUDWIGS, Johannes: Kentert die EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)? Eine GIS- und interviewgestützte Analyse zur Zielumsetzung der EU-WRRL durch den Wasserverband Eifel-Rur (WVER) bis 2027 vor dem Hintergrund der Flächenverfügbarkeitsproblematik
 
MARGA, Lisa: Die Wirkungsweise von Weichholzvegetation auf den Hochwasserschutz und deren Wahrnehmung durch die Bevölkerung am Beispiel der Niedersächsischen Elbtalaue
 
KAUT, Caspar: Analysis of the implementation of the River Ness Flood Alleviation Scheme with regards to the EU Flood Directive and the Scottish Flood Risk Management Act.
 

PRINZ, Svenja: Staudammprojekte und nachhaltige Entwicklung in der Türkei. Chancen und Probleme des Südostanatolienprojektes am beispiel des Ilisu-Staudamms

 

Diplomarbeiten

2014

KÖTTING, Jonas: Einfluss von Fließgewässern- und Auenrenaturierungen auf Ökosystemleistungen. Eine Analyse anhand von Fallbeispielen

SCHMITZ, Martin: Die Erstellung von Hochwasserrisikokarten unter der HWRM-Richtlinie- Unterschiedliche Methoden und Ihre Konsequenzen für die Kartendarstellung 

2013

SCHIEFER, Verena: Einschätzung der realisierbarkeit und Akzeptanz von Strategien in der Landwirtschaft zur effizienten Wassernutzung in der östlichen Lüneburger Heide


 

 

Artikelaktionen