Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Diekkrüger Teaching WiSe 2013/14

WiSe 2013/14

Lehrveranstaltungen

 

Bachelor


Modul 1: Physische Geographie Basis

 

Einführung in die Physische Geographie

Nr.: 641001100 Vorlesung 6.0 SWS

Dozenten: Prof. Dr. Lothar Schrott; Prof. Dr. Bernd Diekkrüger; Prof. Dr. Jürgen Herget ; Prof. Dr. Jörg Löffler
Belegungsfrist: Anmeldephase Vorlesungen Geog. 01.10.2013 - 20.10.2013

Di. 10 (c.t.) bis 12, Meckenheimer Allee 166 - Alfred-Philippson-Hörsaal
Mi. 10 (c.t.) bis 12, Meckenheimer Allee 166 - Alfred-Philippson-Hörsaal
Do. 10 (c.t.) bis 12, Meckenheimer Allee 166 - Alfred-Philippson-Hörsaal

Es werden die wichtigsten Grundlagen der Physischen Geographie dargeboten. Am Ende der Vorlesung steht eine Klausur.
Pflichtveranstaltung im Bachelor-Studiengang Geographie. Insgesamt 6-stündig.

Prüfungen / Module: 641301100 B1 SL1 Phys.Geogr. Basis

 

Modul 5: Vertiefung – Vertiefungsseminare

 

Einführung in die Hydrologie

Nr.: 641005002 Seminar 2.0 SWS

Dozenten: Prof. Dr. Bernd Diekkrüger
Belegungsfrist: Anmeldephase Geogr: 01.07.2013 – 04.07.2013

Nachbelegung Geogr. 01.11.2013 – 30.11.2013

Mo. 14 (c.t.) bis 16, Meckenheimer Allee 166 – Ü IV


Aufbauend auf der Grundvorlesung werden in diesem Seminar die hydrologischen Prozesse vertieft behandelt sowie neue Aspekte wie Wasserqualität eingeführt und diskutiert. Aktuelle Probleme werden regional differenziert betrachtet. Methoden zur Erfassung und Auswertung von Messdaten werden ebenfalls dargestellt. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit einer Aufgabenstellung, präsentieren diese und erstellen eine Hausarbeit. Das Seminar findet auf Deutsch statt, Vorträge und Hausarbeit können auf Wunsch aber auch in Englisch gehalten bzw. abgegeben werden.

Anforderungen: Regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit

Leistungsnachweis: Regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit, Referat zu einem Seminarthema, Erstellung einer Tischvorlage, schriftliche Ausarbeitung zur Bewertung und Notenfindung

 Prüfungen / Module: 641305100 B5 SL1 Vertiefung

 

Modul 6: Methoden Basis I

 

Statistische Arbeitsmethoden in der Geographie

Nr.: 641006200 Vorlesung 2.0 SWS

Bemerkung: zusätzlich 2-stündiges Tutorium nach Zuteilung
Dozenten: Prof. Dr. Bernd Diekkrüger
Belegungsfrist: Anmeldephase Vorlesungen Geogr. 01.10.2013 - 20.10.2013

Nachbelegung Geogr. 01.11.2013 – 30.11.2013

Di. 12 (c.t.) bis 14, Meckenheimer Allee 166 - Alfred-Philippson-Hörsaal

Nach einer Einführung in die Stellung und Funktion statistischer Verfahren im Rahmen des empirischen Forschungsprozesses werden in einem systematischen Durchgang die Grundlagen der deskriptiven und schließenden Statistik unter besonderer Berücksichtigung der Anwendung auf geographische Fragestellungen vermittelt. Das Programm endet mit einer Einführung in die Verfahren der Korrelations- und Re­gressionsrechnung.

Prüfungen / Module: 641306201 B6 SL2_1 Methoden Basis I

 

Modul 13: Methoden Basis I

 

Seminar zur Bachelorarbeit

Nr.: 641013003 Kolloquium 2.0 SWS

Dozenten: Prof. Dr. Bernd Diekkrüger
Belegungsfrist: Anmeldephase Geogr. 01.07.2013 - 04.07.2013

Nachbelegung Geogr. 01.11.2013 – 30.11.2013

Do. 8 (c.t.) bis 10, Meckenheimer Allee 166 – ÜVI

 

Das Seminar dient der Vorbereitung auf die Erstellung der Bachelorarbeit. Hierzu gehören die Aspekte Themenfindung, wissenschaftliche Bearbeitung, Erstellung der schriftlichen Fassung, Bewertungskriterien, etc.

Ziel dieses Kolloquiums ist die Reflexion des wissenschaftlichen Arbeitens. Im Rahmen dieses Kolloquiums werden u.a. Bachelorarbeiten vorgestellt und diskutiert. Neben der Erörterung konzeptioneller, inhaltlicher und methodischer Fragen soll dieses Kolloquium auch die Möglichkeit bieten, sich mit den aktuellen Forschungsthemen der Arbeitsgruppe auseinanderzusetzen.

Anforderungen: Regelmäßige Teilnahme und aktive Beteiligung; Ausarbeitung und Präsentation eines eigenen Konzepts einer (fiktiven oder konkreten) Bachelorarbeit.

Prüfungen / Module: 641313000 B13 SL BA-Seminar

 

Master


Modul 1: Aktuelles Forschungsspektrum

 

Aktuelle Forschung der Physischen Geographie

Nr.: 64109110 Vorlesung 2.0 SWS

Dozenten: Prof. Dr. Lothar Schrott; Prof. Dr. Bernd Diekkrüger; Prof. Dr. Jürgen Herget ; Prof. Dr. Jörg Löffler; Prof. Dr. Mariele Evers
Belegungsfrist: Anmeldephase Vorlesungen Geog. 01.10.2013 - 20.10.2013

Nachbelegungsphase: 01.11.2013 – 30.11.2013

Do. 12 (c.t.) bis 14, Meckenheimer Allee 166 - Alfred-Philippson-Hörsaal


Die Vorlesung vermittelt Einblicke in laufende Forschungsprojekte der physisch-geographischen Arbeitsgruppen am Institut. Es geht dabei um das Erkennen, Analysieren und Verstehen verschiedener Facetten des globalen Wandels von Umweltsystemen

Prüfungen / Module: 641391300 M1 SL3 Fo.spektrum

 

Auswirkungen des Globalen Wandels auf Wasserressourcen in Afrika

Nr.: 641091001 Seminar 2.0 SWS

Dozenten: Prof. Dr. Bernd Diekkrüger
Belegungsfrist: Anmeldephase M1,2,3 Geogr. 14.10.2013 - 16.10.2013

Nachbelegung Geogr. 01.11.2013 - 30.11.2013

Mo. 12 (c.t.) bis 14, Meckenheimer Allee 166 - Ü IV

Eines der Probleme des afrikanischen Kontinents ist das Wasser. Ein großer Teil Afrikas leidet sowohl unter Wassermangel als auch unter schlechter Wasserqualität und allen damit verbundenen Problemen. Dieses betrifft nicht nur die bekannten Regionen mit geringem Wasserdargebot wie beispielsweise die Sahelzone sondern nahezu den gesamten Kontinent. Trotz Wasserknappheit gibt es immer wieder verheerende Überschwemmungen wie beispielsweise 2007 in Mozambique. Die Lösung des Ernährungsproblems in Afrika ist durch die Wasserverfügbarkeit begrenzt. In diesem Seminar soll anhand  regionaler Beispiele die aktuelle Situation beleuchtet sowie Ursachen und Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden. Zusätzlich werden die neuen Herausforderungen des Globalen Wandels behandelt, denn sie werden die aktuelle Situation noch verschärfen. Neben den hydrologischen Prozessen werden Aspekte der Wasserver- und Entsorgung, der Gesundheit, der landwirtschaftlichen Produktion sowie des Wassermanagements aufgegriffen, so dass nahezu alle mit der Ressource Wasser verbundenen Aspekte angesprochen werden.

Anforderungen: Regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit, Lesen aktueller Literatur zur Vorbereitung, Referat zu einem Seminarthema, Erstellung einer Tischvorlage und einer schriftliche Ausarbeitung. Eine Vorbesprechung erfolgt zu Beginn des Wintersemesters statt.


Prüfungen / Module:
641391200 M1 SL2 Fo.spektrum

641391100 M1 SL1 Fo.spektrum

Artikelaktionen