Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Diekkrüger Theses Diploma Theses

Diploma Theses

Completed Theses

Kamrath, Peter (2014): Bewertung einer Rekultivierungsschicht auf einer Inertstoffdeponie zur langfristigen Funktionssicherung der tonbasierten Oberflächenabdichtung mittels des Simulationsmodels Help-D. 

Przysucha, Piotr (2014): Assessment of hydro-physical properties and development of a "false chronosequence" of anthropogenic influenced soils in wetland regions of Namulonge, Uganda.

Rüther, Nicole (2014): Analyse und Modellierung der Wasserbewirtschaftung im Untereidergebiet.

Schmidt, Alexander (2014): Simulation der Bodenfeuchtedynamik im Wüstebach-Einzugsgebiet, Nationalpark Eifel, mit dem Modellsystem WASIM-ETH.

Schreck, Theo (2014): Analyse der Wassernutzung in einem Anbaugebiet im Departement Nord-Est, Haiti.

Kremer, Johanna (2014): Analyzing and modelling fertilization effects on the spatio - temporal variability of nitrogen in agricultural fields, Selhausen - Germany.

Evenschor, Lena (2014): GIS gestützte Analyse der Klimadaten von Kenia, Ruanda, Tansania und Uganda.

Näschen, Kristian (2013): Modellierung und Analyse der Auswirkung von Landnutzungs- und Klimaszenarien auf Bodenerosion und Stofftransport am Beispiel des Zou-Einzugsgebiets, Benin

Schielein, Johannes (2013): Die Nutzung von Ecosystem Services im brasilianischen Amazonasbecken und deren Gefährdung durch den Umweltwandel

Stubenrauch, Philip (2013): Integriertes Wasserressourcenmanagement – Eine Konzeptanalyse anhand ausgewählter Fallbeispiele des südlichen Afrikas.

Molt, Charlotte (2013): Funktionsbewertung von Böden im Rahmen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung im Bundesfernstraßenbau.

Regh, Tatjana (2013): Ernährungssicherheit in Gefahr? - Auswirkung des Klimawandels auf die Nahrungsmittelproduktion in Benin.

Ogasa, Dominia (2013): Wahrnehmung und Bewertung von hydrologischen Naturgefahren in den Schweizer Alpen am Beispiel des Lötschen- und des Kandertals.

Karstens, Svenja (2012): Environmental transformations in the Kapuas estuary, West-Kalimantan (Indonesia) - a political ecology analysis.

Peters, Wiebke (2012): Community Based Natural Resource Management und kommunale Conservancies in Namibia. Eine Analyse am Beispiel der Region Kunene.

Henneberger, Andrea (2012): Abschätzung der Risikoexponierung von Ölraffineriestandorten mit Fokus auf Naturgefahren unter Berücksichtigung von Fragestellungen der Versicherungswirtschaft.

Heinen, Monika (2012): Modellierung der Auswirkungen von Landnutzungsänderungen auf die Wasserressourcen der Mongolei im Zeitraum 1971-2100, mit Hilfe WaterGAP3.

Glässner, Stefan (2012): Dendroökologische Untersuchungen der Auswirkung von Trockenstress auf das Baumwachstum im Einzugsgebiet der Erkensruhr, Nationalpark Eifel. 

Schattan, Paul (2012): Kopplung eines Waldentwicklungsmodells mit einem hydrologischen Modell zur Quantifizierung der Auswirkung des Klimawandels auf den Wasserhaushalt Schweizer Einzugsgebiete.

Lehr, Dorit (2012): A case study based analysis of the relevance of multiple ecosystem services in carbon projects.

Flasche, Achim (2012): Moisture sensitivity of soil respiration on a bare soil plot in Selhausen, Germany.

Deitelhoff, Sarah (2012): Untersuchungen zur Erfassung, flächenhaften Darstellung und Bewertung bodenschutzrechtlich relevanter Schadstoffbelastungen urbaner Böden - Ein Beitrag zur Erstellung einer digitalen Bodenbelastungskarte für den Siedlungsbereich von Köln –

Post, Hanna (2012): Räumliche Muster partikulärer organischer Substanz eines kleinen landwirtschaftlich genutzten Einzugsgebietes unter dem Einfluss von Bodenerosion.

Metzen, Daniel (2011): Capability of the cosmic ray sensor for the assessment of mesoscale soil moisture variability in the catchment of the Rur River.

Lütkemeier, Robert (2011): Modellbasierte Wirkungsabschätzung von Integriertem Wasserressourcenmanagement auf Ökosystemdienstleistungen in semi-ariden Gebieten - Fallstudie aus dem Cuvelai-Etosha Einzugsgebiet im Norden Namibias.

Wischnath, Gerdis (2011): Climate Change and Civil War? A quantitative approach on climate variability and armed conflict in Asia.

Will, Dorothee (2011): Akteure bei der Umsetzung des UN-Millennium-Entwicklungsziels „ökologische Nachhaltigkeit“ mit Fokus auf die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung.

Abenstein, Aurelia (2011): Analyse des Niedrigwassers im Einzugsgebiet der Naab - Einfluss des Klimawandels auf die Gewässernutzung mit Fokus auf Energiegewinnung und Fischerei - 

Szenas, Zoltan (2011): Analyse der Wasserverfügbarkeit und des Wasserbedarfs im Drâa-Tal, Marokko, mit Hilfe des Entscheidungsunterstützungsmodells WEAP

Cornelissen, Thomas (2011): Hydrologische Abflussmodellierung und Abflussvorhersage auf Basis von Klima- und Landnutzungszenarien am Beispiel des Térou-Einzugsgebiets (Benin, Westafrika) mit Hilfe des Modellsystems WaSiM-ETH

Gerling, Pamela (2011): Das Artikelgestz zum vorsorgenden Hochwasserschutz - Auswirkungen und Umsetzungen in der Flächenutzung und Wasserwirtschaft

Meyer, Sebastian (2010): Risikoanalyse und Modellierung von Grundhochwasser-Schadenpotenzialen an privaten Wohngebäuden in Dresden

Hupfer, Mandy (2010): Die Auswirkung des institutionellen Wandels auf die Livelihood Security malischer Fischer.

Wildanger, Florian (2010): Konzept zur naturnahen Entwicklung des Vlattener Baches.

Prangenberg, Dennis (2010):Analyse und Modellierung des Wasserhaushaltes des Kottenforstes.

Gerland, Ralf (2010): Gefahren durch Sturzfluten, Identifikation der von Hangabfluss betroffenen Bereiche und Entwicklung geeigneter Schutzmaßnahmen.

Bathe, Frauke (2010): Die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in Deutschland – eine vergleichende Analyse der Entwürfe der Bewirtschaftungspläne

Beulshagen, Frederike (2010): Einfluss der Haubergswirtschaft auf den Zustand des pyrogenen Kohlenstoffs und Nährstoffstatus in Böden des Siegerlandes.

Graf, Katharina (2009): Drinking water supply in the Middle Drâa Valley, South Morocco - options for action in the context of water scarcity and institutional constraints.

Iber, Christian (2009): Der Einfluss von Klimaänderungen auf die Wassertemperaturen im Main.

Petros, Merhawi (2009):Simulation of the hydrological processes in the Upper Drâa catchment, Morocco: an application of the SWAT model using globally available data. 

Voigt, Holm (2009): Analyse und Modellierung von Bodenversalzung im Nordiran .

Vormoor, Klaus (2009): Regionalisation of runoff data in Norway.

Lampe, Eva (2008):„Risiko-PR“ im Küstenschutz: Analyse der Öffentlichkeitsarbeit der Deichverbände in Niedersachsen und Bremen. Completed Thesis

Von der Hocht, Eva  (2008): Vergleichende Bewertung der Ergebnissicherheit prozessbasierter Erosionsmodelle (LISEM / EROSION3D) im Einzugsgebiet des Wahnbaches (Bergischen Land)

Kutsch, Ursula (2008): Modellierung des Wasserhaushaltes in einem semi-ariden Einzugsgebiet im Süden Marokkos

Höllermann, Britta (2008): Water a scarce resource in Bénin? – Modelling the water balance of the Ouémé catchment using WEAP “Water Evaluation and Planning’ system

Mrzyglocki, Roger (2008): Konzeptionelle und praktische Entwicklung eines Geodatensystems für die IMPETUS-Projektländer Benin und Marokko

Schönbrodt, Sarah (2007): Inventarisierung und bodenkundliche Charakterisierung von Bas-fonds im Einzugsgebiet des Oberen Ouémé in Benin, Westafrika (in Zusammenarbeit mit der Universität Göttingen)

Ambeck, Beate (2007): Wasser-und Stoffbilanz im oberen Wüstebach, Nationalpark Eifel

Roßmann, Martina (2007): CO2-Dynamik von Waldökosystemen

Schlömann, Andreas (2006): Bilanzierung des Bewässerungsfeldbaus im Upper East (Ghana) mittels Fernerkundung und dynamischer Modellierung

Eyring, Julia (2006): Feststofftransport aus Bodenerosion – Risikoabschätzung und Monitoringstrategien für das obere Rotbach-Einzugsgebiet. Completed Thesis

Gaertner, Tilman (2006): Analyse der Bodeneigenschaften und der Erosion durch Wasser im Becken von Ouarzazate (Südmarokko)

Busche, Henning (2005): Modellierung hydrologischer und erosiver Prozesse im Terou-Einzugsgebiet (Benin) unter Berücksichtigung von Landnutzungs- und Klimaänderung

Schlomka, Gero (2005): Anwendung des Bodenerosionsmodells PESERA auf das Einzugsgebiet der Sieg

Alberts, Isabel (2005): Innenstadtnahe Renaturierung des Wildflusses Isar im Kontext der EU-Wasserrahmenrichtlinie

Hutzler, Jörg (2005): Kohlenstoffhaushalt subalpiner Einzugsgebiete in der Zentralschweiz

Hommen, Tanja (2005): Die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie

Heußen, Marc (2004): Konzepte für die Aufstellung von Monitoringprogrammen gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie - Eine Studie zum Stand der Umsetzung 2004

Samerski, Heiko (2004): GIS-gestützte Anwendung des Modellsystems SWAT auf das Einzugsgebiet des Wahnbachs unter besonderer Berücksichtigung der Bodenerosion

Monreal, Stephan (2004): Naturversuch Elbe - Einsatz eines petrographischen Tracers zur Untersuchung des Geschiebetransports

Steup, Gero (2004): Analyse und Simulation des Wasserhaushalts in einem kleinen, landwirtschaftlich genutzten Einzugsgebiet in Benin, Westafrika. Completed Thesis

Kind, Barbara (2004): Quantifizierung der Feststoffeinträge in Fließgewässer aus der Erosion landwirtschaftlicher Nutzflächen am Beispiel des Flussgebiets Rotbach

Machauer, Rebecca (2003): Hydrologische Untersuchungen im Asif-n-Ait-Ahmed Einzugsgebiet im Hohen Atlas, Marokko

Adenäuer, Alexander (2003): Überprüfung von Methoden zur Bestimmung von Bodenfeuchte und Evaporation arider Standorte

Nickels, Martin (Staatsexamen; 2003): Mögliche Auswirkungen wasserwirtschaftlicher Großprojekte auf Anrainerstaaten bei grenzüberschreitenden Flusssystemen - Beispiel des Southeastern Anatolia Project

Mertsch, Sabine (2003): Risikomanagement als Konzept zur Risikominderung am Beispiel der überflutungsgefährdeten Räume Schleswig-Holsteins

Rüsche, Michaela (2003): Die Elbe im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie am Beispiel Hamburg

Schache, Christian (2003): Natur und Mensch - Betrachtungsweise und Akzeptanz von Naturschutzgebieten in der Bevölkerung anhand von Beispielen in der Region Bonn

Kubik, Arthur (2003): Kann der Ökolandbau die Gewässer wesentlich entlasten? Eine Untersuchung vor dem Hintergrund der Anforderungen der EU-Wasserrahmenrichtlinien.

Nienhaus, Ingo (2003): Möglichkeiten des zukunftsorientierten Hochwasserschutzes im Einzugsgebiet der sächsischen Mulde und dessen Auswirkungen auf den von der EU-Wasserrahmenrichtlinie geforderten "guten ökologischen Zustand" des Gewässers

Krause, Johannes (2002): Analyse der Unsicherheiten bei der Hochwassersimulation in urbanen Räumen - Grenzen & Möglichkeiten. Completed Thesis

Kannegießer, Jens (2002): Versickerungsmöglichkeiten für Niederschlagswasser im Einzugsgebiet der Wahnbachtalsperre

Gruhlich, Christian (2002): Analyse und Simulation des Bodenwasserhaushaltes eines kleinen Einzugsgebietes in Südost-Marokko

Liebe, Jens (2002): Estimation of water storage capacity of small dams in the upper east region of Ghana, and modelling of evaporation losses

Friesen, Jan (2002): Spatio-temporal rainfall saling in northern Ghana

Mertens, Hartwig (2002): Ableitung morphologischer Gerinnekennwerte im Mosel-Einzugsgebiet unter Verwendung von empirischen Gewässerbett-Abfluss-Beziehungen und Gebietscharakteristika

Schmidt-Eisenlohr, Anke  (2001): Räumliche und zeitliche Variabilität von Bodenparametern und die Beschreibung des Wassertransports in einer Parabraunerde aus Schwemmlöß in der Jülicher Börde

Schulze Pellengahr, Julia  (2001): Stoff- und Sedimentaustragsszenarien im Einzugsgebiet der Bröl – eine GIS-basierte Analyse mit dem Modell AnnAGNPS -

Koch, Herbert (2001): Hydrologische Simulation des Aguimo-Einzugsgebietes, Benin

Beißel, Thomas (2001): Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung unter besonderer Berücksichtigung der praktischen Umsetzung in der Stadt Brühl

Borde, Ursula (2001): Untersuchungen zur regionalen Simulation des Versickerungsverhaltens von Pflanzenschutzmitteln auf der Basis von Geodaten unter Einsatz der Modelle Pearl und Pelmo

Keite, Bettina (2001): Analyse des Wasserhaushalts des Einzugsgebiets der Versetalsperre (NRW) mittels GIS und Simulationsmodell

Schieder, Tina (2001): Auswirkungen der Hochwasserrückhaltemaßnahmen am Niederrhein auf dem Wellenablauf im Rhein zwischen Andernach und Lobith

Lakes, Tobias (2001): Stadtökologische Bedeutung von innerstädtischen Brachflächen - Probleme und Potentiale am Beispiel Duisburgs

Lederer, Sylvia (2001): GIS - gestützte räumliche Darstellung und Auswertung von Trinkwasserlabordatenbanken - Das Beispiel der Trinkwasserlabordatenbank LADIP des Hygiene-Instituts der Universität Bonn

Danzeglocke, Jens (2001): Entwicklung von Komponenten eines Modellsystems zur Simulation des Abflusses meso- bis makroskaliger Flusseinzugsgebiete und ihre beispielhafte Anwendung auf das Einzugsgebiet der Sieg

Steffen, Doris (2001): Messung und Modellierung der Erosion an einem landwirtschaftlich genutzten Hang im Einzugsgebiet des Wahnbachs

Lamers, Marc (2001): Analyse und Simulation des fluvialen Feststofftransports im Wendbach (Einzugsgebiet der Wahnbachtalsperre)

Hahn, Markus (2001): Simulation des Bodenwasserhaushalts unter Berücksichtigung hydrologischer Parameter

Rausch, Tim (2001): Analyse des Hochwasserschutzplanes des Landes Nordrhein-Westfalens im Hinblick auf Hochwasserabfluß, Ökologie und Naherholungsfunktion am Beispiel des Langeler Werthes bei Köln

Claßen, Thomas (2001): Synergiepotentiale von Trinkwasserschutz und Naturschutz - dargestellt am Beispiel des Einzugsgebietes der Kalltalsperre/Nordeifel (NRW)

Fenyk, Sabine (2001): Natural Attenuation - Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung einer naturnahen Sanierungsstrategie am Beispiel organisch kontaminierter Grundwasserleiter

Endemann, Christina (2000): Konzept zur ökologischen Entwicklung des Grünlandversuchsguts Rengen der Universität Bonn in der Vulkaneifel

Entner, Silvia (2000): Bodenhydrologische Untersuchungen zur Abschätzung der Tunnelerosionsgefährdung im Einzugsgebiet dee Wahnbachtalsperre

Artikelaktionen