Sie sind hier: Startseite Forschung Arbeitsgruppen Arbeitsgruppe Geographiedidaktik Downloadbereich

Downloadbereich

Exkursionen rund um Bonn

Im Rahmen eines Seminars haben unsere Studierenden Exkursionen geplant und ausgearbeitet die sich mit relevanten geographischen Themenkomplexen rund um das Stadtgebiet Bonn befassen. Als essenzielles Tool zur Darstellung und Durchführung wurde eine Plattform Names padlet.com verwendet. Diese erlaubt es Inhalte interaktiv, selektiert und graphisch ansprechend aufzubereiten. So ist es zum Beispiel möglich genaue Instruktionen, Materialien oder Fragestellungen bestimmten Standorten zuzuweisen und einen "Roten Faden" durch die Exkursion zu legen. Sie können sich das Konzept eines Padlets gerne hier an einem Beispiel der "Gentrifizierung - Raumbeispiel Köln-Ehrenfeld" Exkursion anschauen. Den zugehörigen Leitfaden finden Sie hier.

 

Insgesamt stehen 5 Exkursionsleitfäden samt Padlet zur Verfügung:
Bei Interesse melden Sie sich unter [Email protection active, please enable JavaScript.] und wir stellen Ihnen die Passwörter zu den Padlets zur Verfügung. Die Leitfäden finden Sie durch klicken auf den Titel der Exkursion verlinkt.

1. Landwirtschaft in den Rheinischen Gärten

https://padlet.com/nilsthoennessen/u3rx3jtbpqo5n807 (passwortgeschützt)

2. Gentrifizierung - Raumbeispiel Köln-Ehrenfeld

https://padlet.com/nilsthoennessen/op00qb70j3c90yk1 (offen)

3. Fahrradhauptstadt 2020 - Bonn

https://padlet.com/nilsthoennessen/5np6p3a595jc559g (passwortgeschützt)

4. Cityentwicklung in Bonn

https://padlet.com/nilsthoennessen/2o316qzytd3lig03 (passwortgeschützt)

5. Wandel in Städten - Raumbeispiel Bonn

https://padlet.com/nilsthoennessen/ump0p3bi9bxrnvm6 (passwortgeschützt)

 

Im Rahmen eines Master Seminars wurden von den Studierenden online gestütze Exkursionen mit den Tools Padlet, Bipacours und ArcGis Survey123 erstellt.

Cityentwicklung in Bonn
Fragestellung der Exkursion :
Was leistet die City Bonn? – Welche Merkmale weist sie auf, wie sind diese räumlich verteilt und welche Problemfelder lassen sich identifizieren?

Lernziele der Exkursion:
-Die Schülerinnen und Schüler stellen spezifische Merkmale der City Bonn dar und überprüfen sie mit allgemeingültigen Kriterien einer City.
- Die Schülerinnen und Schüler verordnen die Nutzungsfunktionen der City Bonn räumlich.
-Die Schülerinnen und Schüler nehmen kritisch Stellung zu Funktionen und Problemfeldern der City Bonn.
-Die Schülerinnen und Schüler wählen problem-, sach- und zielgemäß Informationen aus Karten, Texten, Bildern und Sprachnachrichten aus.
-Die Schülerinnen und Schüler wenden verschiedene (geographische) Methoden an (Kartierung, Zählung, qualitatives Interview, 360-Methode) und wählen zur Beantwortung eigener Fragestellungen passende Methoden aus.
-Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene Lösungsansätze zu Problemfeldern der Stadt Bonn.
-Die Schülerinnen und Schüler strukturieren geographisch relevante Informationen aus klassischen und technisch gestützten Informationsquellen sowie aus eigener Informationsgewinnung und arbeiten bedeutsame Einsichten heraus.

Über ArcGis Survey123
Das Tool mit dem das Lernprodukt der Exkursion erarbeitet wird. Schrieben Sie uns bei Interesse und wir senden die Zugangsdaten für den ArcGis Survey123 Account.

https://www.esri.com/de-de/arcgis/products/arcgis-survey123/overview

Padlet:
Als Leitfaden der Exkursion und zur Durchführung dient ein Tool namens Padlet.
https://padlet.com/nilsthoennessen/ok3npcd0uqv8txlf

 

Energiewende
Lernziele der Exkursion:
In der Exkursion geht es darum, Elemente der Energiewende im Bonner Raum kennen und einschätzen zu lernen. Es wird dabei auf Energienutzung bzw. -einsparung und auf die verschiedenen Arten der Energiegewinnung eingegangen. Die Teilnehmenden der Exkursion lernen dabei verschiedene Problematiken und Lösungsansätze kennen. Die Exkursion legt insbesondere Fokus auf die Vielschichtigkeit des Projekt Energiewende. Standorte sind beispielsweise der Wohnpark Ammaryllis, eine Stromtrasse, der Solarpark Troisdorf uvm.. Die Exkursion eignet sich auch als Einstieg in das Thema. Es werden einige Informationen gegeben. Doch es bleiben bewusst einige Fragen offen, welche später in der Reihe genauer betrachtet werden können.

—>Die SuS setzen sich mit nachhaltigen Energieerzeugung-, Energienutzung- und Mobilitätskonzepten auseinander und nehmen zum Stand der Energiewende im Bonner Raum Stellung
—>Wo befinden sich Standorte an denen Erneuerbare Energien produziert werden? Wie werden nachhaltige Mobilitäts- und Energienutzungskonzepte umgesetzt?
—>Erstellen einer Karte mit Klassifikation nach Mobilität / Nutzung / Erzeugung
Karte dient dazu einen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Energiewende zu bekommen; Hilfestellung für abschließende Stellungnahme hinsichtlich dem Stand der Energiewende im Bonner Raum

Bipacours:
-Erstellen Sie sich einen Account auf https://biparcours.de/
-Öffnen Sie einfach folgenden Link im Browser nachdem Sie sich einen Account erstellt haben
—> https://biparcours.de/copy_bound/duplicate-energiewende1
-Jetzt haben Sie die Möglichkeit die Exkursion direkt in den eigenen Account zu importieren
-Jede/r Schüler_in benötigt zur Durchführung der Exkursion die App, aber nicht zwingend einen Account
-Zur Durchführung teilen Sie den Bipacour von Ihrem Account aus.
—> dazu einfach im Browser einloggen und unter meine Parcours und dem Reiter „Veröffentlichen“ … das ganze sieht dann so aus..
-Die Schüler_innen haben die Möglichkeit den Link zu kopieren oder einfach den QR-Code zu scannen


Nützliche Dokumente:
https://www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/Material/Broschueren/Paedagogische_Handreichung_Biparcours.pdf

https://www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/Material/Basismaterial/ParcoursAnleitungBIPARCOURS.pdf

https://www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/_Bildungspartner/Material/Hinweise-f%C3%BCr-Lehrkr%C3%A4fte.pdf


 

Artikelaktionen