Sie sind hier: Startseite Das Institut Personal Wissenschaftliches Personal Butsch, Carsten

Butsch, Carsten

Carsten Butsch, PD. Dr.Butsch_Carsten_web.jpg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Research associate

 

Meckenheimer Allee 166 - D-53115 Bonn

Zimmer / Room 138 / 0.047

 

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Tel.: +49 (0)228 73-3917

Fax: +49 (0)228 73-5393


Arbeitsgebiete / Fields of activity

  •  

Weiterführende Informationen / Further information

Sprechstunde

Mi 10:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung (Bitte bei Doodle eintragen)


 
Forschung

  • Geographische Gesundheitsforschung, insbesondere urbane Gesundheit und Gesundheitssysteme im Globalen Süden sowie geographische Aspekte der COVID-19 Pandemie
  • Urbanisierungs- und Periurbanisierungsprozesse im Globalen Süden
  • Urbane Risiken im Globalen Süden
  • Transnationale und translokale Migration
  • Urbane Nachhaltigkeit und Digitalisierung in Städten in Deutschland und Indien

 

Vita

Nach seinem Studium in Bonn wechselte er nach Köln, wo er 2011 mit einer Arbeit über Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen in Pune (Indien) promoviert wurde und sich 2018 mit einer Arbeit über tansnationale Praktiken indischer Migrant*innen habilitierte. In seiner Zeit in Köln (2006 – 2022) nahm er zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Aufgaben wahr, unter anderem leitete er mehrere selbst eingeworbene Drittmittelprojekte, war federführend an der Organisation des International Geographical Congress 2012 beteiligt und unterstützte als Referent die Arbeit des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen.
Regionale Schwerpunkte seiner Arbeit sind Indien, Südostasien und Deutschland. In der Lehre war er in der Vergangenheit an den Geographischen Instituten der Universitäten Köln, Wien und Heidelberg tätig. In Heidelberg vertrat er im Sommersemester 2020 die Professur für Humangeographie (Nachfolge Hans Gebhardt).
Carsten Butsch ist Sprecher der Arbeitskreise „Südasien“ und „Medizinische Geographie und Geographische Gesundheitsforschung“, Beisitzer im Vorstand des „Verbands für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen“ (VGDH), Co-Leiter des Geo-Büros des VGDH sowie Schriftführer des „Vereins zur Förderung der Geographischen Gesundheitsforschung“. Seit Juni 2020 ist er Mitglied der „Interdisziplinären Kommission Pandemieforschung“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
 

Publikationen

Alle Publikationen finden Sie auf ResearchGate

 

aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte

Informationen über aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte finden Sie hier

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022

Methodenpraktikum „Fairer Handel“ (Modul B4)
Methodenpraktikum „Tourismus“ (Modul B4)

Artikelaktionen