Sie sind hier: Startseite Das Institut

Das Geographische Institut Bonn

Das Geographische Institut knüpft an den übergeordneten Leitsatz "Tradition und Moderne" der Universität an. Im denkmalgeschützen Institutsgebäude befinden sich technisch hervorragend ausgestattete Lehrräume und Forschungsstätten.

Das Geographische Instiut ist Mitglied der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn und gehört zur Fachgruppe Erdwissenschaften.

Das Geographische Institut bildet das gesamte Spektrum des Faches ab, was die notwendige Breite in einem interdisziplinär ausgerichteten Studiengang garantiert.
Folgende wissenschaftliche Bereiche gibt es im Institut:

  • Klimatologie und Landschaftsökologie

  • Hydrologie und Wasserressourcenmanagement

  • Geomorphologie

  • Geographische Entwicklungsforschung

  • Stadt- und Regionalgeographie

  • Wirtschafts- und Sozialgeographie

  • Historische Geographie

  • Fernerkundung und GIS

Das Bonner Geographische Institut ist Teil des Geoverbundes ABC/J. Der Geoverbund ABC/J ist eine Allianz der Universitäten RWTH Aachen (A), Bonn (B) und Köln (C) sowie dem Forschungszentrum Jülich (/J).  ...ABC/J

In der Ausbildung bietet das Geographische Institut folgende Studiengänge an:

  • Bachelor of Sc. Geographie
  • Bachelor Lehramt Geographie GymGe
  • Master of Sc. Geographie
  • Master of Sc. Geography of Environmental Risks and Human Security (mit UNU)
  • Master of Sc. NaLa - Naturschutz und Landschaftsökologie (gemeinsamer Master mit der Landwirtschaftlichen Fakultät)
  • Weiterbildungsstudiengang Master Katastrophenvorsorge und -management (KaVoMa) in Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
  • Master of Ed. Geographie

 

Artikelaktionen