Sie sind hier: Startseite

GIUB-Slider

Nachrichten

NASA-Besuch der AG Fernerkundung

NASA_1Ende März 2017 hatten Dr. Frank Thonfeld, Dr. Valerie Graw und Dr. Andreas Rienow vom GIUB zusammen mit Kollegen des DLR (Johannes Weppler) und der Uni Bochum (Prof. Dr. Carsten Jürgens) die Gelegenheit, das Johnson Space Center der NASA in Houston, Texas zu besuchen. Anlass waren die Abschlusspräsentation von Columbus Eye und die Vorstellung des Nachfolgeprojekts KEPLER ISS („Kompetenzorientiertes, erfahrungsbasiertes und praktisches Lernen mit Erdbeobachtung von der ISS“). ColumbusEye startete 2013 an der Uni Bonn und läuft noch bis Ende April; KEPLER ISS wird 2017-2019 von Dr. Rienow in Bochum geleitet. In beiden Projekten werden hoch aufgelöste Videoaufnahmen der International Space Station (ISS) aufbereitet (HDEV-Experiment), um Schüler und Schülerinnen für die Fernerkundung und die MINT-Fächer zu begeistern. Mehr...
 
Foto: NASA Mission Control Center (v.l.: Prof. Dr. Jürgens (RUB), Dr. Weppler (DLR), Dr. Thonfeld (Uni Bonn), Dr. Valerie Graw (Uni Bonn), Dr. Rienow (RUB), Astronaut und Space Shuttle Pilot Mario Runco (NASA) und Sue Runco (NASA)
Artikelaktionen