Sie sind hier: Startseite

GIUB-Slider

Der Corona-Blog vom GIUB

In unserem neuen Corona-Blog werdet ihr in den nächsten Tagen und Wochen verschiedene Einträge zum Thema Corona, und wie es unseren Alltag am GIUB beeinflusst, finden. Dazu zählen Erfahrungsberichte von Studierenden und Wissenschaftler*innen, die zu Beginn und während der Coronakrise im Ausland sind/waren, Berichte von der digitalen Lehre und Updates zu den Maßnahmen am GIUB. So haben wir noch einen Weg, euch auf dem Laufenden zu halten!

Falls ihr etwas zum Blog beitragen wollt, dann schreibt mir einfach eine e-mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Viele Grüße von eurer Anna

Und hier gehts zum Blog: www.geographie.uni-bonn.de/corona-blog

 

 

Regelungen für den "Geschützen Betrieb" am Geographischen Institut

 

Bitte beachten Sie: Diese Regelungen gelten ab dem 18.05.2020.

  • Beim Betreten und Arbeiten im Institut gelten die aktuellen Abstands-, Hygiene- und Infektionsschutzregelungen der Universität. Ab dem 18. Mai ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in den Gebäuden der Universität verpflichtend. Dies gilt insbesondere für die Flure im Institut. Die Abstandsregel von 1,5 m zwischen Personen ist weiterhin einzuhalten. Auf regelmäßige Handhygiene und ein regelmäßiges und intensives Lüften der Räume ist zu achten.
  • Der Zentralbereich und die zentralen Dienste stehen Ihnen weitgehend zur Verfügung. Das Postfachzimmer ist von Montag bis Freitag von 9-13 Uhr zugänglich. Unsere Bibliothek ist in der Zeit von 10 bis 15 Uhr eingeschränkt nutzbar. Auch die Geschäftsführung, Studiengangsmanagement, Prüfungsamt, Kartographie und EDV sind besetzt (Terminabsprache per Mail oder Telefon). Für Labore, Gerätesammlung und C-Pool werden derzeit Hygieneschutzkonzepte erarbeitet, die dem Arbeitsschutz vorgelegt werden müssen. Wann und in welchem Umfang diese Einrichtungen wieder nutzbar sein werden, werden wir so bald wie möglich mitteilen.
  • Die Lehre im Vorlesungs- und Seminarformat findet im Sommersemester 2020 digital mit den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von ZOOM statt. Für besondere Formate wie Praktika und Exkursionen werden individuelle Lösungen erarbeitet, die nach Rücksprache mit dem Studiengangmanagement kreativ und pragmatisch ausgestaltet werden sollen. Sicherheits- und Hygienekonzepte werden hier erforderlich sein.
  • Im Bereich der Forschung gibt es für Drittmittel-Vorhaben und -Projekte einige neue Regelungen. Das Dezernat 7 stellt hier jeweils aktuelle Informationen zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch das WissStudGU, das voraussichtlich am 15. Mai im Bundestag verabschiedet und einige wichtige Änderungen für den Bereich Forschung beinhalten wird.

Stand: 12.05.2020

Bitte beachten Sie auch die Hygiene- und Infektionsschutzregelungen der Universität

Ausführliche Informationen zum „Geschützten Betrieb“ finden Sie auf der Corona-Website der Universität.

Artikelaktionen