Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Sommerfest am GIUB mit Verabschiedung der Absolvent*innen
Datum: 14.07.2022

Sommerfest am GIUB mit Verabschiedung der Absolvent*innen

Am Nachmittag des 13. Juli 2022 veranstaltet das GIUB gemeinsam mit der Fachschaft Geographie wieder ein Sommerfest zum Abschluss des Sommersemesters. Neben einem bunten Programm vor dem GIUB wurden alle angemeldeten Absolvent*innen persönlich von ihren Betreuer*innen im Alfred Philippson-Hörsaal verabschiedet. Dies bot eine schöne Gelegenheit zu einem Einblick in die Vielfalt der geographischen Themen, die aktuell in den Bachelor- und Masterarbeiten behandelt werden.

Prof. Wiegandt für die Prüfungsausschüsse und die Fachschaft warfen einen Blick zurück auf das vergangene Studienjahr und die Perspektiven der Geographie im Beruf in einer sich rasant verändernden Welt mit großen Herausforderungen in Umwelt und Gesellschaft. Moderator Prof. Nutz zeichnete beim anschließenden Absolvent*innentalk gemeinsam mit zwei Studierenden persönliche Studiensituationen und -alltage nach, die durch die Corona-Pandemie unter besonderen Vorzeichen standen.

Ebenfalls ein sehr persönliches Bild seiner Studienzeit ermöglichte dem Publikum ein besonderer Alumnus: Prof. Schenk verabschiedete sich nach 21 Jahren vom GIUB in den Ruhestand.

Nach einem Sektumtrunk gemeinsam mit Bekannten und Verwandten trafen sich alle am „Büdchen“, wo die Fachschaft Getränke und Imbiss organisiert hatte. Bis in die späten Abendstunden zeugten die munteren Gespräche, die Musik und die Hüpfburg von einer ausgelassenen Stimmung und guter Laune.

Die 41 Absolvent*innen des Masterstudiengangs "Geography of Environment and Human Security", der gemeinsam von der United Nations University und dem Geographischen Institut der Universität Bonn angeboten wird, wurden bereits Anfang Juli im Langen Eugen auf dem UN Campus durch Prof. Dr. Shen Xiaomeng, Dr. Zita Sebesvari and Prof. Dr. Klaus Greve verabschiedet. “The world is waiting for you. You are very qualified and well-trained. Experience shows that your capacities are needed,” betonte Greve. Mehrere Absolvent*innen teilten ihre persönlichen Erfahrungen und Motivation im Studium bei der Veranstaltung.

Fotos: Friederike Pauk/GIUB

Artikelaktionen