Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Informationen aus dem GIUB zum Start ins Sommersemester 2020
Datum: 06.04.2020

Informationen aus dem GIUB zum Start ins Sommersemester 2020

Dieser Brief wurde am 6. April 2020 vom Geschäftsführenden Direktor Prof. Dr. C.-C. Wiegandt an alle Studierenden des Geographischen Instituts versandt.

Liebe Studierende,

 

unglaublich und bis vor kurzem undenkbar, welche Veränderungen in den letzten Tagen für uns alle eingetreten sind. Dies gilt auch für den universitären Alltag.

Heute wäre der Tag, an dem die Vorlesungszeit des Sommersemesters regulär begonnen hätte. Stattdessen ist unser Institutsgebäude seit zwei Wochen geschlossen und wird es in den kommenden Wochen wohl auch noch bleiben. Sie werden deshalb auf eine noch nicht absehbare Zeit von zu Hause aus studieren müssen.

Sie alle haben mitbekommen, dass das Sommersemester erst am Montag, den 20. April startet. Alle Veranstaltungen des Sommersemesters sollen nach heutigem Stand der Dinge bis Ende September abgeschlossen sein, damit sich Ihr Studium trotz der besonderen Lage nicht verlängert. Leider müssen wir die Blockveranstaltungen aus der Pfingst- und der E-Woche in die zweite Hälfte des Semesters verschieben. Die Planungen hierzu laufen auf Hochtouren. Stattdessen werden wir entsprechend den Vorgaben des Rektorats die 14 Tage, also die Pfingst- und E-Woche Anfang Juni für die klassischen Lehrveranstaltungen nutzen.

In diesem Semester setzen wir verstärkt auf digitale Lehrformate. Alle Lehrenden werden versuchen, Sie auch mit den neuen digitalen Tools qualifiziert auszubilden. Zoom und ECampus werden bei den Vorlesungen und Seminaren die Instrumente sein, mit denen wir kommunizieren werden und auf denen die entsprechenden Materialien liegen. Unsere Bibliotheken sind allerdings bis auf weiteres geschlossen. Herausfordernd ist sicherlich die Durchführung von Veranstaltungstypen im Labor bzw. im Gelände – wie Exkursionen, Geländepraktika oder auch Teile der Projektseminare. Wir verschieben diese Veranstaltungen derzeit in den Sommer in der Hoffnung, dass sich die Lage bis dahin wieder normalisiert. Wann wir wieder auf einen Präsenzbetrieb vor Ort umstellen, kann heute noch niemand seriös vorhersagen.

Alle weiteren Hinweise zur Durchführung der Lehre bekommen Sie von den Leiterinnen und Leitern Ihrer jeweiligen Veranstaltungen. Im Hintergrund plant und organisiert unser Studiengangsmanagement mit großem Einsatz den Betrieb. Um Sie auch zukünftig aktuell zu erreichen, verfolgen Sie die Homepage, aber auch die Facebook-Posts des GIUB und des Studiengangsmanagements aufmerksam.

Meine Bitte heute: Machen Sie bei den digitalen Angeboten mit und sehen Sie es den Lehrenden nach, wenn nicht alles gleich perfekt klappt. Für uns alle ist diese Situation neu.

Trotz aller widrigen Umstände wünsche ich Ihnen als Geschäftsführender Direktor des GIUB ein gehaltvolles und erfolgreiches Semester. Und vor allem: Bleiben Sie gesund und munter,

 

mit besten Grüßen
Claus-C. Wiegandt

 

Foto: colourbox.de

Artikelaktionen