Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen Absolventenverabschiedung des Joint Master "Geography of Environmental Risk and Human Security"
Datum: 07.07.2017

Absolventenverabschiedung des Joint Master "Geography of Environmental Risk and Human Security"

JMVerabschiedung1Am Freitag, den 30.06.2017, wurden die ersten Masterstudierenden des seit 2013 existierende Joint-Masters "Geography of Environmental Risk and Human Security" durch Prof. Julia Verne, Prof. Lothar Schrott, Prof. Klaus Greve und Prof. Jörg Szarzynski im UN-Gebäude "Langer Eugen" verabschiedet. Der Studiengang ist eine internationale akademische Kooperation des Instituts für Umwelt und menschliche Sicherheit der United Nations University (UNU-EHS) und des Geographischen Instituts der Universität Bonn.

Das englischsprachige Masterstudium umfasst drei Semester an der Universität und ein Praktikumssemester. Die Studierenden können dieses Praktikum an einer UN-Einrichtung oder einer anderen internationalen Organisationen durchführen. Im Anschluss wird das Studium mit einer Masterarbeit beendet.

Der Studiengang ist sehr international ausgerichtet, d.h. etwa zwei Drittel der Studierenden kommen aus dem Ausland, aber auch die Inhalte sind entsprechend ausgerichtet. Insgesamt wurden bei den Feierlichkeiten 26 Absolventinnen und Absolventen aus zwölf Ländern verabschiedet.

JMVerabschiedung2

Fotos: Barbara Frommann/UNU-EHS

Artikelaktionen